Zusammenstoss auf der Alten Ma
Zusammenstoß auf der Alten Mainbrücke – vor zweihundert Jahren Am 26. November 1813, vor zweihundert Jahren, gab es ein Gefecht des würzburgischen Militärs mit der französischen Brückentorbesatzung. Napoleon war zu seinem dritten Besuch bereits am 2. August 1813 auf der Zitadelle und gab dem französischen General Anweisungen den Marienberg möglichst lange zu halten. Am 25. Oktober 1813 wurde die rechtsmainische Stadt aus 84 Kanonen beschossen.


Ein Lexikon - Service von: www.unser-wuerzburg.de