Direkt zum Inhalt




Würzburg setzt ein Zeichen für den Schutz der Erde und schaltet die Lichter ab

Earth Hour 2012 - die größte weltumspannende Demonstration für den Schutz der Erde und der Menschen - jährt sich zum 6. Mal. Am 31. März 2012 wird es auch in Würzburg zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr dunkler . Damit soll ein Zeichen für mehr Klimaschutz, eine nachhaltige und sichere Energieversorg-ung und damit für die Zukunft der Menschen gesetzt werden. An dieser Aktion kann sich jeder beteiligen, um so ein Zeichen zu setzen.

Die vom World Wilde Fund for Nature (WWF) initiierte Kampagne hat bereits im vergangenen Jahr hunderte Millionen Menschen in ca. 4000 Städte rund um die Welt und dazu bewegt, die Beleuchtung bekannter Gebäude und Sehenswürdigkeiten für 60 Minuten auszuschalten. Gemeinsam haben sie demonstriert, dass das Klima und die Umwelt erfolgreich geschützt werden kann, wenn jeder einen Beitrag leistet.

Wie bereits im vergangenen Jahr wird sich auch die Stadt Würzburg an dieser globalen Aktion beteiligen. So werden in Zusammenarbeit mit der WVV und zahlreichen Einrichtungen u. a. das Rathaus, das Käppele, die Festung Marienberg, der Dom Sankt Kilian und zahlreiche Geschäfte in der Domstraße ihre Beleuchtung für eine Stunde abschalten. Würzburg ist dabei in bester Gesellschaft mit dem Times Square in New York, dem Big Ben in London, dem Eiffelturm in Paris und dem Brandenburger Tor in Berlin.

Dr. Björn Dietrich, Leiter des Fachbereichs Umwelt- und Klimaschutz der Stadt Würzburg, gibt sich erwartungsvoll: „Für den Klimaschutz ist es am wirkungsvollsten, Energie überhaupt erst gar nicht zu verbrauchen, sie zu sparen, wo es nur möglich ist. Darauf wollen wir mit dieser Aktion hinweisen.“

Die Earth Hour versteht sich als Weckruf zum Umdenken, verdeutlicht das gemeinsame Streben, unseren Planeten zu schützen und demonstriert vor allem, dass Klimaschutz ein drängendes Thema ist. „Dazu ist es besonders wichtig, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger sich an der Earth Hour beteiligen und nachhaltig für den Klimaschutz eintreten“, so Dietrich weiter.

Anlässlich der Earth Hour 2012 zeigt das Programmkino Central am 31.03.2012, um 18.30 Uhr in Kooperation mit der Stadt Würzburg den Film:
Die 4. Revolution - Energy Autonomy. Zudem hat die Stadt Würzburg eine ca. 30-minütige FeuerShow initiiert. Die Feuershow findet am gleichen Abend um 20.45 Uhr am Sternplatz in Würzburg in Kooperation mit dem Duo SchenkSpass statt.

Die Stadt Würzburg lädt alle Interessierten ins CentralKino bzw. zur FeuerShow am Sternplatz ein.

Die „Earth Hour“ gilt als weltweit größte Klimaschutzkampagne und wurde erstmals 2007 im australischen Sydney mit mehr als zwei Millionen Menschen durchgeführt.

Weitere Informationen zur „Earth Hour 2012“ sind im Internet unter http://www.wuerzburg.de, http://www.earthhour2011.de sowie unter http://www.facebook.com/wuems zu finden

Nachricht vom 26.3.12 21:07

zurück

Druckversion

 

 

Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Werbung
Werbung


EasyInsW3C Version 5.5.0 | Lizenz N°: np2006-unser-wuerzburg | Copyright: Mateo & Mewis AG

Galerie Bildrandom


   Zufallsbild aus der Bildergalerie

Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung

Werbung

Werbung

Freizeittipps:

Permanentlink Kanuta -Kanuverleih
Permanentlink WG La Luna
Permanentlink Mainfranken Theater Wuerzburg
Permanentlink Kart Motorsport Arena
Permanentlink Jugendherberge Wuerzburg
Permanentlink Haus El Paradiso
Permanentlink Club Carat
Permanentlink CINEWORLD-Erlebniskinos
Permanentlink LaserTag Wuerzburg
Permanentlink Tabledance Lounge
Permanentlink Mainfraenkisches Museum Wuerzb...

Aus Gewerbe A-Z:

Permanentlink KFZ - Reparatur-Teilehandel Da...
Permanentlink Günter Weis Dipl. Betriebswirt...
Permanentlink HMB - Hosting
Permanentlink Renos - Bodenbelaege - Tueren ...
Permanentlink New York Fashion Store
Permanentlink Funboxing
Permanentlink Afro-Shop-Brima
Permanentlink HMB-Marketing u. Webdesign
Permanentlink WR Metalle GmbH
Permanentlink Gasthaus Brückenbäck
Permanentlink Folientechnik Schneider

Aus Vereine A-Z:

Permanentlink Väteraufbruch für Kind...
Permanentlink 17
Permanentlink FRIENDSHIP SQUARES WÜR...
Permanentlink Fachschule für Selbstv...
Permanentlink Initiative Altes Ratha...