Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

  20. Internationale Afrika Festival ist eröffnet


Bei idealen Wetterbedingungen und tausenden Besucher hat heute Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und Afrika-Music-Ikone Manu Dibango das Festival eröffnet.Dabei forderte er mehr Zusammenarbeit mit Afrika “In Zukunft brauchen wir viel mehr Kooperation als wir es leider in der Vergangenheit gepflegt haben”, sagte der politische Schirmherr des Festivals. Der Kontinent wird zu sehr im Zusammenhang mit Krisen und Konflikten gesehen, obwohl der politische Konsolidierungsprozess in vielen Regionen im Gange sei. Steinmeier lobte das größte Festival Europas für afrikanische Musik und Kultur. Hier sei die Partnerschaft mit dem schwarzen Kontinent gelebte Wirklichkeit. “Die große schöpferische Kraft und das Entwicklungspotenzial sind hier mit Händen greifbar.” Der musikalische Schirmherr des Africa Festivals, Manu Dibango, freute sich dass die Veranstaltung die Kultur Afrikas zeige und ein Schmelztiegel für alle Kulturen sei. “Hier ist die Gelegenheit schlechthin, dass sich Afrikaner die Hand reichen”. Zur Eröffnung trommelten die Tambours de Brazza aus Kongo, Virtuosen der unterschiedlichsten Trommeln, Tee reichte der Marokkaner Chafai.
Afrika Festival Würzburg
Afrika Festival
Der stets sonnenbebrillte, kahlköpfige Wahl-Pariser Manu Dibango aus Kamerun, der in den 60igern Mitglied in einer kongolesischen Rumba-Band war. Gibt sich mit 75 polyglotter denn je. Mit seiner Maraboutik Big Band spielt er den afro-funkig gewürzten Jazz à la Sydney Bechet und brachte damit auch in Würzburg das Publikum zum Toben. Seine Musik ist weder zu exotisch noch zu populär einfach und ersetzt dank irrwitziger Musikalität und überschäumender Lebensfreude fast schon einen Urlaub
Afrika Festival
Afrika Festival
Für Lokua Kanza ist “Fusion” kein leeres Wort. Bei ihm umarmen sich zwei Welten - Afrika mit seinen starken Songs und Traditionen und der Westen mit seinen ruhigeren Rhythmen und Harmonien. Irgendwie merkt man das er in seiner Jugend in Kinshasa, wo er aufwuchs im Kirchenchor gesungen hat, mir kam es jedenfalls so vor. Ein Augenweide und ein Ohrenschmaus war seine Tochter Malaika, die sein Special Guest war.
Afrika Festival
Afrika Festival

Der Gitarrist Diely Moussa Kouyaté stammt aus Guinea und wurde als einer der talentiertesten Gitarristen Westafrikas vorgestellt.Er spielte den letzten Act auf der offenen Bühne
Afrika Festival
Afrika Festival
In der Vorstellung hieß es:„Der junge talentierte Komponist, Gitarrist und Sänger hat einen ganz eigenen musikalischen Weg eingeschlagen. Virtuos überträgt er die Rhythmen des Batuque auf seine Gitarre. Der Batuque ist ein besonderer Rhythmus der Insel Santiago, der von den afrikanischen Sklaven auf die Insel gebracht wurde. Tcheka s Lieder haben ihre Wurzeln tief in der Tradition der Kapverden und klingen doch wie aus dem Hier und Jetzt.“
Afrika Festival
Die Trommelvirtuosen Tambours de Brazza
Afrika Festival

Bericht und Bilder (Hans Will www.kitzblog.de)

Mehr Bilder vom Afrika Festival

 

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unbenannte Seite

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!