Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

  Sicher durch Herbst und Winter – Tipps und Hinweise für Verkehrsteilnehmer


Im Herbst werden die Tage wieder kürzer und die Straßen durch Feuchtigkeit, gefallene Blätter und Schmutz glatter und rutschiger. Jetzt ist es höchste Zeit, sich auf die kalte Jahreszeit einzustellen und insbesondere die Wintertauglichkeit der Fahrzeuge zu überprüfen. Um den Verkehrsteilnehmern zu helfen, dass sie sicher durch den Winter kommen, gibt die Unterfränkische Polizei einige Tipps und Hinweise.

Neben der allgemeinen Verkehrssicherheit von Kraftfahrzeugen gilt es speziell folgendes zu beachten:

· SICHT UND LICHT: Um besser gesehen zu werden, empfiehlt es sich speziell in der dunklen Jahreshälfte auch tagsüber mit Licht zu fahren. Für klare Sicht sorgt eine gut gefüllte Scheibenwaschanlage mit genügend frostsicherer Reinigungsflüssigkeit. Eine Prüfung der Wischerblätter ist ebenfalls ratsam, um sicher zu gehen, dass die Reinigung der Frontscheibe noch schlierenfrei erfolgt.

· REIFEN UND PROFILTIEFE: Winterreifen sind schon ab einer Temperatur von 7°C zweifellos die bessere Wahl. Dies gilt nicht nur bei Glätte und Nässe, sondern auch auf trockener Straße. Bei kälteren Temperaturen verhärtet sich der Sommerreifen und hat deshalb weniger Haftung. Unabhängig von der gesetzlichen Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimeter empfiehlt der Fachmann Winterreifen bereits zu wechseln, wenn diese bis auf 4 Millimeter abgefahren sind. Nur so ist die volle Leistungsfähigkeit und Haftung bei Schnee, Eis und Nässe gewährleistet.

· ERKENNBARKEIT: Besonders im Falle einer Panne oder eines Unfalls sollte eine reflektierende Warnweste griffbereit sein. Diese ist für Pkw in Deutschland zwar noch nicht zwingend vorgeschrieben, dennoch kann sie Leben retten. Auch bei Fußgängern, Joggern oder Radfahrern vermeidet helle Kleidung mit reflektierenden Materialien gefährliche Situationen.

· TIPPS: Planen Sie im Winter für ihre Fahrten generell mehr Zeit ein. Das erspart Hektik wegen Zeitmangel und dadurch auch zu schnelles Fahren auf glatten Straßen. Tanken sie rechtzeitig, damit sie bei Staus und Behinderungen entsprechend gewappnet sind. Auch warme Decken gehören jetzt in den Kofferraum. Sollte es dann zu längeren Wartezeiten kommen, sind sie auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Vor allem die Fahrer von Kraftfahrzeugen sollten versuchen, sich besonders im Winterhalbjahr auf schwer vorhersehbare Situationen einzustellen. So kann die Fahrbahn speziell in Senken, auf Brücken oder in Waldgebieten schlagartig rutschig und glatt werden. Außerdem kommt es im Herbst wieder vermehrt zu Wildwechsel. Besonders vorrausschauendes und besonnenes Fahren hilft, Unfälle zu vermeiden.

Die Unterfränkische Polizei wird bei ihren Kontrollen im Herbst und Winter wie in jedem Jahr ein besonderes Augenmerk auf die Wintertauglichkeit der Fahrzeuge sowie Beleuchtungs- und Reifenmängel haben. Ziel ist es, unseren Beitrag zu leisten, damit die Verkehrsteilnehmer sicher durch die dunkle Jahreszeit kommen.

 

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unbenannte Seite

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!