Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

  Uniklinikum Würzburg eines von drei Lebertransplantationszentren in Bayern


Vor dem Hintergrund des Transplantationsskandals und der begrenzten Fallzahlen soll es laut der bayerischen Ministerien für Gesundheit und Wissenschaft künftig nur noch drei Lebertransplantationszentren im Freistaat geben – eines davon ist das Universitätsklinikum Würzburg.

Nach dem Willen von Bayerns Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch und Gesundheitsminister Marcel Huber wird die Lebertransplantation in Bayern neu strukturiert. Wie gestern bekannt wurde, soll es künftig nur noch drei Lebertransplantationszentren im Freistaat geben: an den Uniklinika in München-Großhadern, in Regensburg und in Würzburg. Die Konzentration auf drei Zentren ist einerseits die Konsequenz aus unabhängigen Untersuchungen, die nach Bekanntwerden von Manipulationen bei Lebertransplantationen im letzten Jahr gestartet wurden. Zum anderen sind nach Ansicht der Ministerien drei Zentren bezogen auf die jährlichen Fallzahlen und die flächenhafte Abdeckung ausreichend.

Unabhängiger Prüfbericht: Würzburg fehlerfrei
„Natürlich bin ich froh und stolz über die Entscheidung für das Lebertransplantationszentrum des Universitätsklinikums Würzburg“, kommentiert Prof. Christoph Reiners, der Ärztliche Direktor des unterfränkischen Großkrankenhauses, die Entscheidung aus München. „Allerdings ist der Beschluss auch ohne ‚Chorgeist und Lokalpatriotismus‘, aus rein objektiven Gründen, vollkommen richtig. So wurden für den Prüfbericht alle seit dem Jahr 2007 in Bayern durchgeführten 896 Lebertransplantationen untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass das Würzburger Zentrum als einziges keinen einzigen Richtlinienverstoß bei seinen Lebertransplantationen zu verzeichnen hat.“

Programm im Aufbau - Behandlungsqualität hervorragend
Das Würzburger Transplantationsprogramm wurde in den letzten zwei Jahren reaktiviert; seitdem wurden 15 Lebern transplantiert. Der Prüfbericht bestätigt, dass die Qualität der Behandlung, gemessen als einjähriges Überleben nach der Transplantation, hervorragend ist: alle Patienten haben überlebt.

Interdisziplinäres Expertenteam aufgebaut
„Grundlage für den Erfolg ist der Aufbau eines interdisziplinären Expertenteams mit internationaler Erfahrung. Dies, zusammen mit der geografischen Lage Würzburgs im Verhältnis zu den anderen jetzt bestätigten Lebertransplantationszentren, sorgt dafür, dass auch in Nordbayern und den benachbarten Bundesländern Patienten in Endstadien der Lebererkrankung optimal versorgt werden“, so Prof. Reiners vom Uniklinikum Würzburg

 

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unbenannte Seite

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!