Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
RSS Feed Unser Würzburg

Baumgart legt Bilanz für 2015 vor

Beratung im Technischen Rat .

Jede Bau- und Ordnungsausschusssitzung endet mit einer stolzen Summe.´Dem Sitzungsleiter wird nach abgearbeiteter Tagesordnung ein „Spickzettel“ gereicht und so hieß es auch am Mittwochabend: „Der Ausschuss hat heute Bauprojekte mit einem Gesamtvolumen von rund 19,7 Millionen Euro auf den Weg gebracht.“ Diese nüchterne Zahl veranschaulicht, dass in Würzburg allen Stammtisch-Meinungen zum Trotz stets eine große Zahl von Bauprojekten parallel und erfolgreich abgewickelt wird. Eine detaillierte Bilanz der Bauaufsicht legte nun Stadtbaurat Prof. Christian Baumgart in der Sitzung vor und gab so einen tiefen Einblick in das Genehmigungsverfahren, das nachträgliche Balkone, Industrieanlagen wie auch neue Wohnhäuser gleichermaßen durchlaufen müssen.

Werden in Würzburg viele Bauanliegen abgelehnt? Die Fakten sprechen eine andere Sprache. Im Jahr 2015 war das Verhältnis der erteilten Genehmigungen und Erlaubnisse zu den Versagungen 665 zu 7. Oder anders
ausgedrückt: nur für jedes 95. Anliegen, das an die Bauaufsicht herangetragen wird, gibt es letztlich keine genehmigungsfähige Lösung.
In der öffentlichen Wahrnehmung dominieren dann aber häufig genau diese strittigen Fälle. Baumgart machte deutlich, dass die Behörde zusammen mit den Bauherren und Investoren stets nach praktikablen und gesetzeskonformen Lösungen suche und dies zudem in einem Tempo, das sich sehen lassen könne. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit betrug im vergangenen Jahr 44,7 Arbeitstage pro Genehmigungsverfahren. Damit liegt man zum Teil deutlich vor den Bearbeitungszeiten in anderen Großstädten, Vergleichszahlen etwa aus Augsburg, Ingolstadt oder Stuttgart ergaben.
Für Würzburg ist der Wert von 44,7 Arbeitstagen der beste der letzten vier Jahre. „Wir sind gut aufgestellt. Wir wollen aber natürlich noch besser werden“, kommentierte Baumgart die kontinuierliche Geschwindigkeitszunahme.

Kommt es schneller zu einer Genehmigung, kommt es natürlich auch schneller zu einer Entspannung des Würzburger Wohnungsmarktes. Hier sieht das Baureferat noch immer großen Handlungsbedarf in der Stadt. Im Jahr 2015 wurden insgesamt 450 neue Wohneinheiten genehmigt. 2013 lag der Wert niedriger (326), 2014 höher (688). In diesen drei Jahren lagen die genehmigten Kosten für alle Bauvorhaben zusammen bei rund 782 Millionen Euro.

Zu den Genehmigungsverfahren kommen zahlreiche allgemeine Anfragen Richtung Bauaufsicht und Bauantragsannahme. Allein im Jahr 2015 waren dies über 400 Anliegen bei denen das Team um Fachbereichsleiter René Sauerteig und Fachabteilungsleiter Gerhard Spenkuch mit baurechtlicher Expertise weiterhalf.

Diesen Service-Charakter weiter auszubauen ist für den Referenten die Maxime – auch bei einer für 2016 angedachten Reorganisation im Fachbereich. Zentrale Punkte hierbei: die Zusammenarbeit mit der Fachabteilung Bauleitplanung soll noch intensiver werden, da aus Bürgersicht die jeweilige Zuständigkeit nicht immer einfach zu verorten ist. „Bauberatung aus einer Hand“ lautet von daher das erklärte Ziel. „Bürgerinnen und Bürger sollen sich verstärkt über Themen rund um das Bauen informieren können und auch ohne konkreten Bauantrag eingehender beraten werden. Diese Gelegenheit besteht im laufenden Tagesgeschäft als Genehmigungsbehörde bislang leider nur bedingt“, erklärt Sauerteig. Auf den Prüfstand sollen auch Merkblätter, Internetauftritt und Bescheide. Sind diese in verständlicher Sprache geschrieben? Gibt es wiederkehrende Problemstellungen, für die es noch kein Merkblatt gibt? Und schließlich soll transparenter werden, wie weit ein Bauantragsverfahren bereits gediehen ist: ein Bauinformationsportal befindet sich im Aufbau und soll künftig die elektronische Sachstandsabfrage auch außerhalb der Geschäftszeiten der Bauverwaltung ermöglichen.








Nachricht vom 2.3.16 14:34

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unbenannte Seite

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!