Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
RSS Feed Unser Würzburg

Würzburger Frühjahrsvolksfest

Ab dem 5. März 2016 geht´s auf der Würzburger Talavera wieder rund - Das Frühjahrsvolksfest lockt Groß und Klein aus den Häusern und bietet bis zum 20. März pures Familienvergnügen. Auf dem Platz zwischen dem Talaveraschlößle und dem Fraunhoferinstitut präsentieren 50 Schausteller und die Festwirtsfamilie Hahn ein attraktives und abwechslungsreiches Angebot. Ob Break-Dance, Autoscooter oder Familienachterbahn – modernste Fahrgeschäfte treffen auf beliebte Klassiker. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl bestens mit einer Auswahl an verschiedensten Leckereien und Spezialitäten gesorgt, die von herzhaft bis süß für jeden Gaumen etwas zu bieten haben.

Das ist neu in diesem Jahr beim Frühjahrsvolksfest in Würzburg:

Die vollthematisierte Riesenschaukel „KONGA“ von Sebastian Kuchenmeister aus München

Bist du bereit für das Abenteuer deines Lebens?
„Konga“ ist die von den größten deutschen Volksfesten – vom Bremer Freimarkt bis zum Stuttgarter Wasen – bekannte und beliebte Großschaukel, die von der Farbe in „Dschungel-grün“ bis zu den Affen, Lianen und Bananen am Grundgerüst bis zu den Mitarbeitern im Khaki-Tropenlook voll und ganz ein Abenteuer in der grünen Hölle vermittelt. Die Schaukel schwingt sich bis zur Höhe von 45 Metern auf und lehrt die Mutigen unter den Besuchern das Fürchten. Nicht verpassen!
Insgesamt 20 Personen finden in der auf vier Sitzreihen im Quadrat aufgeteilten Inverted-Gondel Platz, die mit einer Geschwindigkeit von bis zu 120 km/h und einer Neigung von bis zu 120 Grad in die Höhe von 45 Metern geschaukelt wird. Es wirken auf die Fahrgäste Flieh-kräfte von bis zu 4 G ein. Die Blickrichtung der Fahrgäste ist nach Innen und die Beine hän-gen frei in der Luft. Neben der Schaukelbewegung dreht sich die Gondel zusätzlich um die eigene Achse. Per Video-System werden Livebilder aus der Gondel direkt auf LCD-Flachbildschirme am Fahrgeschäft übertragen, so dass die Livebilder von der Fahrt direkt auf dem Festplatz zu sehen sind.
Das Riesenfahrgeschäft „Konga“ hat ein Gesamtgewicht von 100 Tonnen, die mit drei Transporten bewegt werden. Es wird auf einer Grundfläche von 18 x 14 Metern aufgebaut und alle Transporte werden in das Fahrgeschäft eingebaut. Die Vorpremiere von Konga fand 2011 auf der „Größten Kirmes am Rhein“ in Düsseldorf statt, die offizielle Weltpremiere war auf dem Hamburger Sommerdom im Jahr 2011.

Technische Daten:

Baujahr: 2011
Gesamthöhe: Fahrgeschäft 25 m,
maximale Höhe des Schaukelelements (Flughöhe): 45 m
Grundfläche: 18 x 14 m
Gewicht: 100 t
Anschluss: 155 kW
Kapazität: 20 Personen

http://www.konga-schaukel.de

Die Familien-Achterbahn „High Explosive“ – der Coaster - der Fa. Vorlop Frei-zeitanlagen aus Hemmingen bei Hannover
Technische Daten:

Baujahr: 2008 (Komplettrenovierung)
Font: 29 m
Tiefe: 31,5 m
Höhe: 14 m
Stromversorgung: 150 kW
Hersteller: Fa. Gerstlauer

Erstmals wird sich auf dem Frühjahrsvolksfest die Achterbahn für die ganze Familie „High Explosive“ den Würzburgern präsentieren. Bis zu drei Personen nehmen in offenen Berg-werksloren Platz und genießen eine rasante Fahrt auf insgesamt 350 m durch eine typische Goldmine im Wilden Westen. Die komplett im Western Style gestaltete Bahn erreicht dabei eine Höhe von bis zu 14 Metern, es geht in wechselnden Geschwindigkeiten über Berge und Täler, durch schnittige Kurven und am Silbersee vorbei. Die Fahrt ist geeignet für Fahrgäste von Klein bis Groß, von Jung bis Alt. Durch die zahlreichen, liebevoll gestalteten Figuren vom Dachs, der Wasser spritzt, bis zu den Bergwerksarbeitern gibt es auch viel zu sehen und zu entdecken.
www.vorlop.info

Die Geisterbahn „Spuk“ – der Geistercoaster -
von der Fa. Sipkema aus den Niederlanden
Tauchen Sie ein in die Magie und den Grusel von SPUK, der einzigartigen Kombination aus Geisterbahn und Achterbahn mit drehenden Gondeln.
Die opulente Front mit Ihrer aufwändigen und detailreichen Kulisse wird flankiert von zwei Türmen mit einer Gesamthöhe von 15 Metern. Nach dem Spiralaufzug im linken Turm des SPUK Castles folgt der First Drop, einer rasanten und 100% familienfreundlichen, vom Pub-likum einsehbaren Abfahrt.
Im Inneren lauern auf jeder Ebene gruselige Animatronics nach amerikanischem Vorbild. ABER: Manche Geister sind lebendiger als Ihnen lieb ist … eine echte Fahrt ins Ungewisse voller Gruseleffekte und Überraschungen.
Der Spuk hat das Kiliani-Volksfest 2013 bereichert und kommt mit neuer Fassadenbemalung und LED-Beleuchtung zurück nach Würzburg.

Technische Daten:

Baujahr: 1997
Font: 28 m
Tiefe: 12 m
Höhe: 15 m
Stromversorgung: 40 kW

Mehr Informationen unter www.spuk.nl

Das Laufgeschäft Labyrinth „Downtown“ von Lutz Hofmann aus Rudolstadt Technische Daten:

Baujahr: 2012
Font: 17 m
Tiefe: 6 m
Höhe: 7 m
Stromversorgung: 20 kW
Hersteller: Firma Dietz

Im „Downtown“ erleben die großen und kleinen Besucher des Frühjahrsvolksfestes eine Rei-se durch ein Labyrinth mit Anklängen des berühmten Sherlock Holmes aus London. Der Weg führt über Scheiben, Spiegel, Schiebebretter, Drehteller, Rollen, Klapptritte und Gebläse – und trotzdem hat der Besucher, ausgestattet mit weißen Handschuhen, die Aufgabe, sich in dem Spiegelirrgarten zurecht zu finden. Ein Spaß für die ganze Familie!


Der „Mondlift“, ein Looping-Karussell von Petra Fux und Christian Roßmayer aus München
Der „Mondlift“ ist wieder in Würzburg und bietet eine familienfreundliche Loopingfahrt für Er-wachsene und Kinder ab 8 Jahren. Es ist die einzige in Deutschland reisende Anlage dieses Typs und wird den Fahrgästen zeigen, dass es auch in den 70er und 80er Jahren des ver-gangenen Jahrhunderts (das ist wirklich „Retro“!) Hochfahrgeschäfte gegeben hat, die einen Thrillfaktor geboten haben.

Technische Daten:
Baujahr: 1977
Hersteller Fa. Huss aus Bremen
Fassungsvermögen: 40 Personen
Größe: 22 auf 22 m
Höhe: 22 m
Stromversorgung: 40 kW

www.mondlift.de
Natürlich dürfen die Klassiker auf dem Frühjahrsvolksfest 2016 nicht fehlen!

Heuer geht´s wieder los im
- Rundfahrgeschäft „Break Dance No. 1“ von Patricia Kinzler
- Distel´s Autoscooter
- Musikexpress „Dschungel-Train“ von Familie Blum, Heidelberg
- Kettenkarussell „Wellenflieger“ von Harry Distel, Nürnberg
- zahlreiche Kinderkarussells und Kinderautoscooter


Für das leibliche Wohl ist auf dem Festplatz bestens gesorgt!

- Steckerfisch und Fischbrötchen von Norbert Antoni (mit Biergarten)
- Die Pizza-Bäckerei von Herrn Wilhelm Scherrle
- Bratwurst, Steak, Schaschlik am Imbiss mit Biergarten der Firma Treziak
- Käse aus Bayern von der Firma Glistak
- viele weitere Geschäfte, u.a. mit Crepes, Mandeln, Eis, Langos, Brezeln und Kartoffelchips
So fängt´s an!

Das Frühjahrsvolksfest startet am Samstag, den 5. März 2016.

Ab 14 Uhr drehen sich die Fahrgeschäfte und die Verkaufsgeschäfte klappen ihre Läden hoch. Aufgepasst! In der ersten Stunde des Frühjahrsvolksfestes (bis 15 Uhr) können die Fahr- und Belustigungsgeschäfte auf dem Festplatz für sagenhafte und einmalige 99 Cent angetestet werden!

Um 16 Uhr wird das Frühjahrsvolksfest offiziell eröffnet. Oberbürgermeister Christian Schu-chardt wird im Festzelt von Michael Hahn das erste Fass Bier anstechen. Genießen Sie das speziell gebraute Frühjahrsbier der Würzburger Hofbräu und wählen Sie aus dem vielfältigen Speiseangebot der Festwirtsfamilie Hahn.
Wann gibt´s was Besonderes?

Familientage:

Jeweils am Mittwoch (9. und 16. März, ab 14 Uhr) ist Familientag mit halben Fahr- und Ein-trittspreisen sowie Sonderangeboten auf dem ganzen Platz. Bei dem tollen Angebot der Fahr- und Laufgeschäfte darf man sich das nicht entgehen lassen!

Auch die Tradition wird groß geschrieben: das Große Brillantfeuerwerk des Frühjahrsvolks-festes ist am „mittleren“ Freitag, 11. März 2016, ab 22 Uhr zu bestaunen.

Charivari Kultnacht mit Special Guest
Anna-Maria Zimmermann
Vormerken und ja nicht verpassen!

Partystimmung ist angesagt in Würzburg!

Anna-Maria Zimmermann, Preisträgerin des berühmten Ballermann-Awards und Teilnehme-rin an Deutschland sucht den Superstar 2006, ist der diesjährige „Stargast“ auf dem Früh-jahrsvolksfest. Sie tritt zusammen mit der Party- und Showband „Radspitz“ bei der „Radio Charivari-Kultnacht!“ am Donnerstag, den 10. März 2016, ab 18 Uhr im Festzelt Hahn auf, um die zahlreichen Fans zu begeistern und das Festzelt einmal mehr zum Beben zu bringen.

Festprogramm-Highlights
Frühjahrsvolksfest 2016

Samstag, 05. März 2016
• 14.00 – 15.00 Uhr Erlebnis und Spaß an allen Fahr- und
Belustigungsgeschäften für 0,99 €
• ab 16.00 Uhr Aalbachtal Express
• 16.00 Uhr Bieranstich durch den Oberbürgermeister Christian Schuchardt

Sonntag, 06. März 2016
• 12.30 Uhr Die Gochsheimer Kärwa-Musikanten
• 18.00 Uhr Country-Abend mit Cool Country

Montag, 07. März 2016
• 18.30 Uhr Die Rossinis

Dienstag, 08. März 2016
• 13.00 Uhr Seniorennachmittag mit der Schweinfurter Seniorenband
mit Einlage von den „Kusängs“
• 18.30 Uhr Mainfränkischer Festabend mit den Retzstadter Musikanten

Mittwoch, 09. März 2016
• 14.00 Uhr Familientag mit „Halben Fahr- und Eintrittspreisen“ und Sonderangeboten
an allen anderen Geschäften
• 18.00 Uhr Die Grumis

Donnerstag, 10. März 2016
• 18.00 Uhr Charivari-Kultnacht mit Radspitz und Special-Guest „Anna-Maria Zimmer-mann“

Freitag, 11. März 2016
• 18.00 Uhr NEU auf der Talavera: Trixi & die Partylöwen
• 22.00 Uhr Großes Brillant Feuerwerk

Samstag, 12. März 2016
• 18.00 Uhr Die Hettstadter Musikanten


Sonntag, 13. März 2016
• Einlass ab 9.00 Uhr Boxen – live – EINTRITT FREI
• 13.00 Uhr Die Gochsheimer Kärwa-Musikanten
• 18.00 Uhr Frankenland Musikanten Greußenheim

Montag, 14. März 2016
• 18.30 Uhr Die Rossinis

Dienstag, 15.März 2016
• ab 15.00 Uhr Tag der Behörden und Betriebe
• 18.00 Uhr Mainfränkischer Festabend mit den Püssensheimer Musikanten

Mittwoch, 16.März 2016
• 14.00 Uhr Familientag mit „Halben Fahr- und Eintrittspreisen“ und Sonderangeboten
an allen anderen Geschäften
• 18.00 Uhr Kultabend mit The Jets

Donnerstag, 17. März 2016
• 18.30 Uhr Aalbachtal Express mit DJ Tobi Grimm (Radio Gong)

Freitag, 18. März 2016
• 19.00 Uhr Die Partyvögel

Samstag, 19. März 2016
• 18.30 Uhr Die Stoapfälzer Spitzbuam

Sonntag, 20. März 2016
• ab 10.30 Uhr Sportlerfrühschoppen u.a. mit den s. Oliver Baskets
• 12.30 Uhr Die Gochsheimer Kärwa-Musikanten
• 18.00 Uhr Stimmung zum Finale mit den Hettstadter Musikanten

Täglich wechselndes Musikprogramm mit Live-Bands und
Stimmungsmusik im Festzelt
Täglich Baumkraxeln

Info – Reservierungen für das Festzelt:
Tel.: 0931/4607 9900 / Fax: 0931/4607 9901
Mail: reservierung@hahnzelt.de / Homepage: www.hahnzelt.de
Änderungen vorbehalten! Stand: 10.02.2016

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 14 bis 23 Uhr
Freitag und Samstag 14 bis 24 Uhr
Sonntag 12 bis 22.30 Uhr

Parken:
Wir weisen darauf hin, dass das Parken auf der Talavera nur in begrenztem Umfang möglich ist. Insbesondere bei den Familientagen und am Wochenende kann es zu Engpässen kom-men. Bitte nutzen Sie soweit möglich die öffentlichen Verkehrsmittel (Straßenbahnlinien 2 und 4) oder parken Sie auf dem der Talavera gegenüberliegenden Parkplatz an der Frie-densbrücke/Viehmarktplatz (Einfahrt Dreikronenstraße).

Kommen Sie, schauen Sie, staunen Sie, wir freuen uns auf Ihren Besuch!






Weitere Informationen unter: www.wuerzburg.de/fruehjahrsvolksfest

Nachricht vom 20.2.16 13:29

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unbenannte Seite

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!