Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Innenstaatssekretär besucht Polizeipräsidium Unterfranken

Heike: „Ich bin stolz auf meine Polizei!“ Nach der Ministerratssitzung am letzten Dienstag bei der Landes-anstalt für Wein- und Gartenbau in Veitshöchheim, hat Innenstaatssekretär Jürgen W. Heike die Gelegenheit für einen Besuch des Polizeipräsidiums Unterfranken in Würzburg genutzt. Mit Polizeivizepräsident Gerold Mahlmeister und Führungskräften diskutierte er fast drei Stunden über die Erfahrungen nach Abschluss der Polizeireform, mit deren Pilotierung bekanntermaßen das Polizeipräsidium Unterfranken vom Bayerischen Staatsministerium des Innern beauftragt worden war.

Die Unterfränkische Polizei hat ihre Spitzenposition in Bayern mit der polizeilichen Kriminalstatistik 2007 wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt, so Polizeivizepräsident Gerold Mahlmeister. Die Anzahl der Straftaten ist erneut zurück gegangen und die Aufklärungsquote liegt auch diesmal wieder deutlich über dem bayerischen Durchschnitt.

Nach Meinung von Staatssekretär Jürgen W. Heike ist dieses Ergebnis besonders erfreulich im Hinblick auf die zurückliegende Organisationsreform und zeigt, dass sich die neuen Führungsstrukturen erfolgreich etabliert haben.

Unterstützung erhielt der Staatssekretär dabei vom ebenfalls anwesenden Leiter der Staatsanwaltschaft Würzburg, Leitendem Oberstaatsanwalt Clemens Lückemann, der die sehr gute Zusammenarbeit zwischen Polizei und Justiz ausdrücklich lobte.

Die Einrichtung von Kriminaldauerdiensten bei den Kriminalpolizeiinspektionen Aschaffenburg und Schweinfurt haben sich bewährt und insbesondere das „Herzstück“ der Reform, die beim Polizeipräsidium Unterfranken neu errichtete Einsatzzentrale, habe sich sowohl im täglichen Dienstbetrieb, als auch in besonderen Einsatzlagen als leistungsfähig und entscheidungskompetent erwiesen, so Polizeivizepräsident Gerold Mahlmeister.

In der Einsatzzentrale werden pro Monat unter anderem ca. 25.000 Notrufe entgegen genommen sowie etwa 12.000 Einsätze angelegt und gesteuert. Mit einem hochtechnisierten Einsatzleitsystem haben die Funksprecher am Computer jederzeit die Möglichkeit, den Einsatz aller Streifenfahrzeuge in Unterfranken optisch sichtbar zu registrieren und anhand von hinterlegten detaillierten geographischen Karten auch exakt zu koordinieren.

Nach einem Rundgang durch das im Zuge der Reform neu errichtete Verwaltungsgebäude und zahlreichen Gesprächen mit Beamten zeigte sich der Innenstaatssekretär letztendlich beeindruckt von der bis dato gezeigten Leistungsfähigkeit aller an der Reform beteiligten Präsidien. Heike beim Abschied wörtlich: „Ich bin stolz auf meine Polizei!“.
(von links) Staatssekretär Jürgen W. Heike im Gespräch mit Polizeivizepräsident Gerold Mahlmeister und Leitendem Oberstaatsanwalt Clemens Lückemann
(von links) Staatssekretär Jürgen W. Heike im Gespräch mit Polizeivizepräsident Gerold Mahlmeister und Leitendem Oberstaatsanwalt Clemens Lückemann Foto: Polizei Unterfranken

Nachricht vom 7.8.08 23:02

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z
Würzburg Vereine  17  

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!