Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Überfall auf Spielothek - Täter spurlos verschwunden

Bei einem Überfall auf eine Spielothek hat am frühen Samstagmorgen ein Unbekannter mehrere hundert Euro erbeutet. Der mit einem Messer bewaffnete Täter hatte eine Angestellte bedroht und dann selbst in die Kasse gegriffen. Die sofort eingeleitete Großfahndung der Würzburger Polizei führte jedoch zu keinem Erfolg. Es war gegen 04.00 Uhr, als die allein anwesende Frau auf einen Mann aufmerksam wurde, der gerade die in der Nürnberger Straße gelegene Spielhalle „Joy & Fun“ betrat. Die Bedienstete war zu diesem Zeitpunkt im Flur des Anwesens gerade mit Reinigungsarbeiten beschäftigt. Als die Angestellte daraufhin hinter die Theke ging, kam der Unbekannte auf sie zu und machte ihr klar, dass er Geld wollte. Dabei hatte der Mann ein Messer in der Hand, das er in Richtung der Frau hielt.

Unter dieser Bedrohung öffnete die bedienstete die Kasse, in die der Täter sofort hineingriff und dabei mehrere hundert Euro erbeutete. Danach flüchtete der Mann in unbekannte Richtung.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben: er ist Mitte 20, ca. 180 - 185 cm groß und hat eine normale Figur sowie blasse Hautfarbe. Er trug einen schwarzen Kapuzenpulli mit vorne befindlichen „Kängurutaschen“ und eine weite Bluejeans. Der Mann sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent.

Unmittelbar nach bekannt werden des Überfalls hatte die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken eine Großfahndung im Stadtgebiet Würzburg ausgelöst. Allerdings blieb der Täter wie vom Erdboden verschwunden. Noch in der Nacht übernahmen Beamte der Kriminalpolizei Würzburg die weiteren Ermittlungen.

Wem ist die beschriebene Person auf ihrer Flucht von der Spielothek in der Nürnberger Straße aufgefallen?
Wer ist auf den Mann eventuell schon vor der Tat aufmerksam geworden?
Wer hat sonst irgendwelche Beobachtungen gemacht, die mit dem Überall in Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 entgegen.

Nachricht vom 5.9.09 15:09

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!