Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Pkw von Güterzug erfasst - niemand verletzt

Am Freitagmorgen hat ein Güterzug einen Pkw erfasst und etwa 300 Meter mitge-schleift. Der Fahrer war zuvor auf schneebedeckter Fahrbahn mit seinem Auto ins Rutschen und erst auf den Schienen zum Stehen gekommen. Der Fahrer konnte sein Auto rechtzeitig verlassen. Der Mann war gegen 06.30 Uhr von Winterhausen in Richtung Ochsenfurt unterwegs. Auf der schneebedeckten Strecke kam er unmittelbar vor dem Bahnübergang ins Rutschen. Der Pkw blieb dann direkt auf den Bahngleisen parallel zu den Schienen stehen. Der Fahrer stieg aus und versuchte sein Auto von den Gleisen herunterzuschieben.

Mittlerweile hatten auch andere Verkehrsteilnehmer angehalten. Sie brachten den Fahrer, der deutlich unter Schock stand, von seinem Fahrzeug weg. Zu diesem Zeitpunkt schlossen sich dann auch die Schranken und einige Zeit später wurde der auf den Gleisen stehende Pkw von einem Güterzug erfasst und etwa 300 Meter mitgeschleift. Dabei wurde das Auto total beschädigt.

Zur Stunde (08.00Uhr) läuft die Unfallaufnahme. Die Bahnstrecke ist bis auf weiteres gesperrt.
Nachtrag
Nach dem Unfall in den Morgenstunden dauern die Bergungsarbeiten am Bahnübergang Goßmannsdorf noch immer an. Diese gestalten sich schwierig, weil der Pkw, der im übrigen sogar 600 Meter mitgeschleift wurde, unter der Lok verkeilt ist. Der Bahnverkehr wird mit Sicherheit einige Stunden unterbrochen sein.

Zunächst war von Seiten der Bahn daran gedacht worden, eine Spezialbergungslok von Fulda aus heranzuführen. Allerdings steht diese Lok nicht zur Verfügung. Nun soll von Würzburg aus eine Ersatzlok geschickt werden, die den Zug nach Würzburg zurückschleppt. Allerdings ist es dafür erforderlich, dass die eingesetzten Feuerwehren aus Ochsenfurt, Goßmannsdorf und Winterhausen das Wrack des VW Golf unter der Lok herausschneiden.

Der Autofahrer wurde nach dem Unfall mit einem schweren Schock in das Ochsenfurter Krankenhaus gebracht. Bei ihm handelt es sich um einen Mann aus Ochsenfurt im Alter von 21 Jahren.

Zur entstandenen Schadenshöhe gibt es noch keine verlässlichen Angaben. Tatsache ist, dass auch an der Lok ein nicht unerheblicher Schaden entstanden ist.

Nachricht vom 29.1.10 12:26

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!