Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Gewinnversprechen als Köder - Polizei warnt

In den letzten Wochen haben vor allem ältere Mitbürger unseriöse Briefsendungen erhalten. Mit angeblichen Gewinnen wird hier für Verkaufsveranstaltungen gelockt. Die Masche ist uralt und findet doch immer wieder ihre Opfer. Der Kauf weit überteuerter Waren bei Kaffeefahrten reißt dann tiefe Löcher in den Geldbeutel. Gewinner ist immer nur der Veranstalter. Obwohl die Adressaten überhaupt nicht an Auslosungen teilgenommen hatten, flattern die „Gewinnbenachrichtigungen“ ins Haus. Überschwänglich werden sie zu ihrem angeblichen Gewinn beglückwünscht. Mehrere tausend Euro oder hohe Sachpreise kann der Empfänger laut Schreiben bereits sein Eigen nennen. Er muss lediglich bei einer Veranstaltung den Preis abholen. Kostenlose Fahrt und Verpflegung locken zusätzlich.

Statt jetzt in Euphorie zu verfallen, sollte der gesunde Menschenverstand einsetzen. Niemand hat etwas zu verschenken. Bei den Briefen handelt es sich um Lockmittel für Verkaufsveranstaltungen, die im Volksmund als Kaffeefahrten bezeichnet werden.

Absender dieser höchst zwielichtigen Postsendungen sind vorgeblich Busunternehmen oder andere Firmen. Während der Text jedes Mal fast wortgleich ist, sind die Absender in aller Regel aus gutem Grund überhaupt nicht existent. Schließlich wären die versprochenen Gewinne im Zivilrechtswege einklagbar. Daran haben die Initiatoren natürlich keinerlei Interesse. Wenn man ganz genau hinsieht finden sich im Gewinnfeld oft sehr klein die entscheidenden Worte wie „nominiert ist“ oder „Rubbellosgewinner“. Damit eröffnet sich die Branche ein Hintertürchen, um etwaige Forderungen zurückweisen zu können. Wer nur vorgeschlagen ist oder ein Rubbellos gewonnen hat, muss noch lange nicht Gewinner werden.

Aus gutem Grund wird der Veranstaltungsort sehr vage angegeben. Kaffeefahrten gelten nach der Gewerbeordnung als sogenannte „Wanderlager“ und sind den vor Ort zuständigen Kreisverwaltungsbehörden vorher schriftlich anzuzeigen. Dies soll den Fachbehörden und der Polizei eine Prüfung und Kontrolle ermöglichen. Daran haben die dubiosen Geschäftemacher natürlich kein Interesse. Schließlich wollen sie ihr Klientel in aller Regel mit viel zu teueren Waren über den Tisch ziehen.

Die unterfränkische Polizei warnt deshalb zum wiederholten Male vor solch unseriösen Machenschaften. Wer erst einmal in den Fängen der in aller Regel rhetorisch gut geschulten Verkäufer ist, die mit reichlich Tricks arbeiten, kann sich kaum noch wehren. Oft wird auch Druck aufgebaut, schließlich will ja jeder wieder mit dem Bus zurückfahren und nicht plötzlich im Nirgendwo stehen gelassen werden.

Am besten ist es deshalb, solche Schreiben ohne postalischen Absender schlichtweg zu ignorieren. Vor einem Rückruf bei den zuweilen in den Schreiben aufgeführten Telefonnummern kann nur gewarnt werden. Hier ist mit hohen Gesprächsgebühren zu rechnen. Nicht außer acht gelassen werden darf auch, dass danach die Telefonnummer des Anrufers bekannt ist. Er kann sich dann oft auf intensive Belästigungen per Telefon einstellen.

Nachricht vom 1.3.10 18:08

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z
Würzburg Vereine  17  

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!


Warning: Unknown: open(/var/www/vhosts/unser-wuerzburg.de/tmp//sess_96u7oeeqrm0vsiqug0g27mh8f3, O_RDWR) failed: No such file or directory (2) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/www/vhosts/unser-wuerzburg.de/tmp/) in Unknown on line 0