Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal fr Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Wrzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Wrzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Joggerin berfallen Polizei sucht Zeugen

Am frhen Dienstagabend hat ein bislang Unbekannter in Grombhl eine Joggerin berfallen. Der Ruber bedrohte die 27-jhrige Sportlerin mit einem Messer und wollte Geld. Anschlieend flchtete er ohne Beute. Die Kripo Wrzburg sucht Zeugen, insbesondere einen Mann, welcher der Frau nach dem berfall zur Seite stand. Es war gegen 19:45 Uhr, als die junge Frau den Schalksberg-weg entlang joggte und zunchst von dem Unbekannten nach der Uhrzeit gefragt wurde. Pltzlich und unerwartet zog der Mann ein Messer, bedrohte die 27-Jhrige und forderte von ihr Bargeld. Da diese jedoch nichts Wertvolles bei sich hatte, suchte der Ruber ohne Beute das Weite und rannte in Richtung Sportplatz Grombhl davon.

Unmittelbar nach dem berfall traf die Joggerin auf einen derzeit unbekannten Mann, der sie in dieser Notsituation untersttzte und kurz auf ihrem Weg bis zum Rimparer Steig begleitete. Die Kripo bittet den Helfer sich zu melden. Er knnte wichtige Beobachtungen gemacht haben, die zur Aufklrung des Falles von Bedeutung sind.

In der Folge traf die 27-Jhrige auf ihrem weiteren Heimweg zufllig auf eine vier Jahre ltere Frau. Diese wurde, sicherlich unerwartet, kurz danach auch eine wichtige Zeugin fr die Kripo. Denn noch whrend die Joggerin der Passantin von dem berfall erzhlte, standen beide urpltzlich dem Ruber gegenber. Dieser war den Rimparer Steig heruntergelaufen und offenbar zuflligerweise auf die beiden Frauen getroffen. berrascht und erschrocken flchteten diese in Richtung Lindleinstrae, der Unbekannte zu Fu hinter ihnen her. Erst kurz vor Beginn der Lindleinstrae sah der Straftter von der Verfolgung ab, drehte um und rannte den Rimparer Steig wieder hoch.

Jetzt alarmierten beide Frauen ber Notruf die Polizei. Die sofort eingeleitete Grofahndung nach dem Ruber verlief jedoch ergebnislos. Umso mehr setzen die Ermittler jetzt auf Zeugenhinweise, denn von dem Unbekannten liegt eine recht detaillierte Beschreibung vor:

Er war etwa 25 bis 35 Jahre alt, etwa 175-180 cm gro, mit schlanker Figur, kurze dunkelbraune fransige Stoppelhaare, die zum Teil ins Gesicht hingen. Bekleidet war der Ruber mit einer lngeren beigefarbenen Jacke, hnlich einem Trenchcoat und dunkler Hose. Zudem hatte der Unbekannte einen dunklen Rucksack bei sich.

Bei dem verwendeten Tatmesser soll es sich um ein sogenanntes Butterfly-Messer mit einem hellblauen Griff gehandelt haben. Die Kripo Wrzburg bittet zur Aufklrung der Tat um die Mithilfe der Bevlkerung und fragt insbesondere:

- Wer wurde am Dienstagabend Zeuge des Raubberfalls auf die Joggerin?

- Wer kennt eine Person, auf welche die Personenbeschreibung des Straftters zutreffen knnte?

- Wer hat den Ruber auf seiner Flucht im Bereich des Tatortes / Sportplatz Grombhl gesehen?

Hinweise bitte unter Tel. 0931/457-1732.

Nachricht vom 30.7.10 18:45

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser wrzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!