Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Unbekannte Diebe beim Juwelier – Polizei sucht Zeugen

Trickdiebe hatten es am Samstagmittag in der Würzburger Innenstadt auf hochwertigen Schmuck abgesehen. Mindestens zweimal waren die Straftäter mit derselben Masche aktiv. Bei einem Juwelier waren sie erfolgreich und ergaunerten zwei Armbänder im Wert von mehreren tausend Euro. Jetzt ermittelt die Kripo Würzburg. Kurz vor halb zwölf alarmierte die Verkäuferin eines Juweliergeschäfts in der Domstraße die Polizei. Ein Mann mit südländischem Aussehen hatte sich zunächst höchst interessiert für hochwertige Armbänder und Halsketten gezeigt. Während des Beratungsgespräches kam plötzlich ein zweiter Mann hinzu, offenbar sein Komplize. Er versuchte eine Angestellte, die das Beratungsgespräch unterstützte, abzulenken. Dies tat er, so vermuten die Ermittler, um an den Schmuck zu kommen. Die aufmerksamen Mitarbeiterinnen „rochen jedoch den Braten“ und das Duo flüchtete. Mit einem Großaufgebot fahndete die Polizei unverzüglich nach den Straftätern.

Wenige Minuten später, noch während der intensiven Suche nach den Tätern, meldete sich bei der Polizei eine zweite Juwelierin aus der Eichhornstraße. Offenbar war dasselbe Duo auch bei ihr aktiv. Zumindest gingen die beiden Männer mit derselben Masche vor. Einer der beiden ließ sich über Uhren, Arm- und Halsketten informieren und signalisierte deutliches Kaufinteresse. Der Zweite kam hinzu und löcherte die Verkäuferinnen mit seinen Fragen, offenbar um diese abzulenken. Wie es jedoch einem dann gelang, zwei Armbänder unbemerkt aus dem Geschäft zu schmuggeln, ist jetzt noch unklar. Fest steht jedoch das Fehlen zweier goldfarbener Armbänder der Marke „Fope Gioielli“ im Wert von mehreren tausend Euro.

Die Fahnder der Kripo Würzburg suchen jetzt dringend Zeugen, denen das englisch-sprechende Duo am Samstagmittag in der Würzburger Innenstadt aufgefallen ist. Eventuell kann sich auch ein Hotelier oder Gastwirt an die beiden Männer erinnern.

Von den unbekannten Südländern liegt folgende Beschreibung vor:

Einer der beiden war etwa 45 Jahre alt, etwa 170 cm groß, von kräftiger Figur mit auffällig hervortretendem Bauch. Bekleidet war er mit einem orange-weiß-beige quergestreiften Polo-Shirt mit weißen Ärmeln, Bluejeans und schwarzen Sandalen.

Sein Komplize wird auf etwa 35 Jahre geschätzt. Er war etwa 170 cm groß, von schlanker Statur, mit kurzen braunen Haaren. Bekleidet war er mit einem schwarzen T-Shirt (Aufdruck vorne in Silber: „Hollywood“) und dunkler Jeans.

Wer hat die Personen gesehen? Wer kann der Polizei Hinweise auf das Duo geben? Mitteilungen bitte unter Tel. 0931/ 457-1732.

Nachricht vom 10.8.10 15:25

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!