Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal fr Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Wrzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Wrzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Nach berfall auf Bankfiliale Tatverdchtiger ermittelt

Nach dem Raubberfall auf eine Bankfiliale am Diens-tagmorgen ist die Kriminal-polizei Wrzburg bei ihren Ermittlungen einen entschei-denden Schritt weiterge-kommen. Nach zahlreichen Zeugenhinweisen und im Rahmen der intensiven Ermittlungen hat sich jetzt ein dringend Tatverdchtiger herauskristallisiert. Wo er sich momentan aufhlt, ist allerdings noch unbekannt. Wie bereits berichtet, hatte der Mann gegen 9:15 Uhr die Bank am Marktplatz betreten und einen Angestellten mit einem Messer bedroht. Der Bedienstete wurde aufgefordert, einen Tresor zu ffnen und dem Tter Bargeld auszuhndigen, das dieser dann in seine Hosentasche steckte. Mit einigen hundert Euro flchtete der Bankruber dann in Richtung Kirche. Eine sofort eingeleitete Grofahndung der Polizei, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, fhrte allerdings zu keinem Erfolg. Der Tter war wie vom Erdboden verschwunden.

In der Folge hatte die Kriminalpolizei Wrzburg in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Wrzburg die weiteren Ermittlungen bernommen. Der entscheidende Durchbruch bei der Aufklrung des Falls kam mit der Verffentlichung von Fotos, die von einer berwachungskamera geschossen wurden. In der Folge hatten sich mehrere Personen bei der Kriminalpolizei gemeldet und gezielte Hinweise auf einen jungen Mann aus dem Groraum Knzelsau gegeben. Bei den weiteren Ermittlungen hat sich der Tatverdacht mittlerweile konkretisiert. Allerdings befindet sich der Beschuldigte offensichtlich auf der Flucht. Der Mann ist seit dem Bankberfall spurlos verschwunden.

Der Gesuchte ist 19 Jahre alt, zwischen 185 und 190 cm gro und schlank. Er hat dunkle, kurze Haare und trug bei dem berfall eine graue Baseballkappe mit einem aufflligen, weien Emblem an der linken Seite. Er war dunkel gekleidet. Seine Outdoorhose hatte einen hellen Streifen am Knie. Bei dem berfall trug der Tter auerdem eine schwarze Sonnenbrille. Der Mann drfte nach den inzwischen vorliegenden Erkenntnissen mit einem roten 190er Daimler-Benz, amtl. Kennz. KN-TS 778, unterwegs sein.

Wem ist die beschriebene Person nach dem Bankberfall am Dienstagmorgen aufgefallen bzw. wer kann Hinweise zu einem mglichen Aufenthaltsort geben?

Wer hat den roten Mercedes mit dem amtlichen Kennzeichen KN-TS 778 in den zurckliegenden Tagen gesehen?

Wer hat sonst irgendwelche Beobachtungen gemacht, die die Ermittler in dem vorliegenden Fall weiterbringen knnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Wrzburg unter Telefon 0931/475-1732 entgegen.

Nachricht vom 13.8.10 22:52

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser wrzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!