Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Sechs Kilogramm Drogen sichergestellt – zwei Personen in Untersuchungshaft

Bei der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität ist der Kriminalpolizei Würzburg erneut ein Ermittlungserfolg gelungen. Fahnder nahmen am Sonntag einen Mann und eine Frau fest die mit etwa 5,5 Kilogramm Marihuana und Haschisch aus Holland zurückgekehrt waren. Das Paar wurde am Montag dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der gegen beide Haftbefehl erließ. Ermittlungen laufen auch gegen die Mutter der Frau sowie zwei Hauptabnehmer. Insgesamt konnten ca. sechs Kilogramm Marihuana und Haschisch sowie etwa. 9.000 Euro Drogengeld sichergestellt werden.

Im Frühjahr dieses Jahres hatte das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Würzburg davon Kenntnis erlangt, dass ein 29-Jähriger einen schwunghaften Handel mit Cannabis betreiben soll. Daraufhin wurden in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg umfangreiche Ermittlungen eingeleitet, bei denen sich nach und nach herausstellte, dass dessen zwei Jahre jüngere Lebensgefährtin ebenfalls an Drogenbeschaffungsfahrten aktiv beteiligt war. Zudem gab es Erkenntnisse, dass die 62-jährige Mutter der Frau ihre Wohnung zum Bunkern von Betäubungsmitteln und Drogengelder zur Verfügung stellte.

Die Beamten der Kriminalpolizei erfuhren dann davon, dass der 29-Jährige und seine Freundin am Samstag wieder in Holland unterwegs waren, um dort Drogen zu besorgen. Als die beiden am Sonntag nach Würzburg zurückkehrten, wurden sie dort bereits von der Polizei erwartet und festgenommen. In der Reisetasche der Frau entdeckten die Fahnder 5,5 Kilogramm Marihuana und Haschisch. Die beiden aus Würzburg stammenden Beschuldigten wurden daraufhin festgenommen und zur Dienststelle gebracht.

Bei der Durchsuchung ihrer Wohnungen wurden dann mehrere tausend Euro Drogengeld sowie verschiedene Beweismittel sichergestellt, die den Verdacht auf Handeltreiben mit Betäubungsmitteln erhärteten.

Ebenfalls festgenommen wurden am Sonntag die Mutter der Frau, in deren Wohnung die Beamten noch etwa 260 Gramm Restbestände an Marihuana sowie Verpackungsmaterial entdeckten. Ebenfalls zur Polizei mitkommen mussten zwei 26- und 29-Jahre alten Männer aus Würzburg, die als Hauptabnehmer des Pärchens gelten. In der Wohnung des Jüngeren entdeckten die Drogenfahnder typische Drogenutensilien, geringe Mengen Marihuana und knapp über 500 Euro Drogengeld. Bei dem Älteren konnten etwa 100 Gramm Marihuana, geringe Mengen Haschisch sowie 2.700 Euro Drogengelder und diverse Betäubungsmittelutensilien sichergestellt werden.

Während die beiden Abnehmer sowie die 62-jährige Frau nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen wurden, hatten die beiden nach Rückkehr aus Holland Festgenommenen am Montag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg einen Termin beim Ermittlungsrichter. Der Mann und die Frau wanderten anschließend nach Erlass von Haftbefehlen ins Gefängnis. Sowohl gegen sie als auch gegen die drei wieder auf freiem Fuß befindlichen Mitbeschuldigten wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Nachricht vom 19.7.11 20:58

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!