Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Polizei und Feuerwehr befreien Einbrecher aus Aufzug – vermutlich sechs Stunden eingesperrt

Die Würzburger Polizei hat am frühen Sonntagmorgen mit tatkräftiger Unterstützung der Feuerwehr im Stadtteil Grombühl zwei Männer aus einem Aufzug befreit. Die beiden mussten dort offenbar sechs Stunden ausharren. Das Mitleid der Einsatzkräfte hielt sich in diesem Fall jedoch in Grenzen. Es waren nämlich Einbrecher, die während ihrer „Arbeit“ den Aufzug benutzten und dabei stundenlang stecken blieben. Genau um 02.44 Uhr war ein nicht alltäglicher Notruf in der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken eingegangen. Es meldete sich ein 31-Jähriger, der zusammen mit einem vier Jahre jüngeren Bekannten in einem Lift im Anwesen Grombühlstraße 52 festsaß. Sofort machten sich Polizeibeamte und Feuerwehrleute auf den Weg, um den Eingeschlossenen zu helfen.

Es dauerte dann einige Zeit, bis sich die Rettungsmannschaften Zutritt zu dem Anwesen verschaffen konnten. Wie sich herausstellte, war der Aufzug im ersten Stock aus noch unbekanntem Grund stecken geblieben. Sofort war klar, dass es zu gefährlich wäre, den Lift zu bewegen. Gleichzeitig ergaben sich erste Hinweise, dass es sich bei den Hilfe suchenden Männern um Einbrecher handeln könnte, nachdem sowohl vor der Aufzugstüre als auch auf dem Dach des stecken gebliebenen Lifts Aufbruchswerkzeug aufgefunden wurde.

Wenige Minuten nach 04.00 Uhr waren die beiden Männer in Sicherheit. Sie wurden dann zusammen mit Polizeibeamten über eine Drehleiter endgültig in Sicherheit gebracht. Wie sich herausstellte, waren die Beschuldigten bereits gegen 21.00 Uhr in das Sozialkaufhaus „Brauchbar“ eingebrochen, indem sie zunächst einen 50 x 20 cm großen Glasbaustein eingeschlagen hatten. Im Innern öffneten sie u.a. Vitrinen und ließen daraus wahllos Modeschmuck und auch eine Kaffeekasse mitgehen. Der Wert des Diebesgutes dürfte sich auf höchstens 150 Euro belaufen. Der angerichtete Sachschaden schlägt mit etwa 2.000 Euro deutlicher zu Buche.

Die beiden bei der Polizei bereits bestens bekannten Einbrecher gelangten dann auch in ein benachbartes Lager mit einem Lastenaufzug. Damit fuhren die Täter vermutlich auf der Suche nach weiterer Beute in den ersten Stock, wo sich allerdings trotz intensiver Bemühungen die Aufzugstüre nicht mehr öffnen ließ. Danach waren die Diebe stundenlang mit ihrem verräterischen Aufbruchswerkzeug gefangen.

Auch wenn sie wussten, dass man ihnen damit vermutlich auf die Schliche kommen würde, sahen die unglücklichen Einbrecher am frühen Sonntagmorgen keine andere Chance mehr, als sich über Notruf zu melden. Vorher deponierten sie zumindest Teile ihres Aufbruchswerkzeugs auf dem Dach des Lifts, wo es aber ziemlich schnell von der Polizei entdeckt wurde.

Nach ihrer Festnahme mussten die Männer aus Würzburg, die einiges an Alkohol konsumiert hatten, zur Dienststelle mitkommen. Dort wurde bei beiden eine Blutentnahme durchgeführt. Der Ältere legte dann auch ein Geständnis ab. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kamen die Männer nach einer wirklich aufregenden Nacht wieder auf freien Fuß. Gegen das Duo wird jetzt wegen schweren Diebstahls ermittelt. Ob sich die stundenlange Gefangenschaft im Aufzug bei dem anstehenden Strafverfahren strafmildernd auswirkt, darf eher bezweifelt werden. Die letzte Entscheidung trifft aber auch hier die Justiz.

Nachricht vom 24.7.11 17:33

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!