Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Nach Unfall mit drei Toten – Unfallzeugen gesucht

Nach dem schrecklichen Verkehrsunfall auf der A 3 in Höhe der Anschlussstelle Kist, bei dem am Mittwoch-mittag drei Personen getötet wurden, hofft die Verkehrspoli-zei Würzburg-Biebelried da-rauf, dass sich Unfallzeugen melden. Die bislang durchgeführten Ermittlungen haben keinerlei Hinweise darauf ergeben, dass ein Fehlverhalten des türkischen Lkw-Fahrers zu dem Zusammenstoß geführt haben könnte. Wie bereits berichtet, war ein mit den Großeltern, der Mutter und ihren beiden Kindern besetzter Pkw aus Hamm mit hoher Geschwindigkeit auf einen Sattelzug aufgefahren. Das Auto hatte sich dadurch unter den Auflieger fast bis zum Kofferraum verkeilt. Bei dem Unfall starben der 63-jährige Fahrer, seine 55-jährige Ehefrau und die 36-jähriger Tochter. Wie durch ein Wunder kamen das 9-jährige Mädchen und ihr 5-jähriger Bruder nahezu unverletzt davon. Sie wurden wie der türkische Lkw-Fahrer, der einen schweren Schock erlitten hatte, in Würzburger Krankenhäuser eingeliefert.

Bislang haben sich bei Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried keine Unfallzeugen gemeldet. Wenngleich sich nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen der Unfall ohne schuldhafte Beteiligung anderer ereignet hat, wären für den Sachbearbeiter Aussagen von Verkehrsteilnehmern wichtig, die den Aufprall in Höhe der Anschlussstelle Würzburg/Kist auf der A 3 mitbekommen haben. Diese Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 09302)910-0 bei der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried zu melden.

Das bei dem Unfall total beschädigte Fahrzeug wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg sichergestellt und wird jetzt von einer Sachverständigen untersucht, die am Mittwoch auch an der Unfallstelle war.

Hinsichtlich der beiden Kinder wurden von der Polizei und auch von der Klinikleitung die Jugendämter in Würzburg und Hamm eingeschaltet. Mitarbeiter dieser Dienststellen kümmern sich zusammen mit Verwandten um die Geschwister.

Nachricht vom 11.8.11 23:40

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z
Würzburg Vereine  17  

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!