Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Nach Geldbörsendiebstählen auf Autobahnrasthöfen – Polizei ermittelt Tatverdächtige

Urlaubszeit ist Reisezeit, so auch für viele Urlauber, die mit dem Pkw aus Richtung Norden auf der A3 in südlicher Richtung unterwegs sind. Wie sich jedoch am vergangenen Freitagvormittag zeigte, nutzen auch Straftäter die oft gut besuchten Rasthöfe, um die dortigen Gäste ihrer Geldbörsen zu entledigen. Umso wichtiger ist dann eigene Wachsamkeit, polizeiliche Präsenz vor Ort zur Prävention und akribische Ermittlungsarbeit, wenn es doch zu Diebstählen kommt.

Letztere haben die Ermittler der Verkehrspolizeiinspektionen Aschaffenburg-Hösbach und Würzburg-Biebelried in drei Fällen jetzt rasch beweisen können. Ihnen gelang es eine 34-jährige Tatverdächtige zu ermitteln, die mutmaßlich für die beiden Diebstähle am vergangenen Freitag und einen weiteren am 14.08.2011 verantwortlich ist.

Wie bereits berichtet, hatte die damals noch Unbekannte zum ersten Mal gegen 09.30 Uhr auf der Damentoilette des Rasthofes Spessart Süd zugeschlagen. Hier zog sie einer Frau den Geldbeutel aus der von ihr umgehängten Handtasche und türmte mit einer Beute von rund 270 Euro. Rund eineinhalb Stunden später war es wohl dieselbe Täterin, die zum Rasthof Würzburg Süd weitergezogen war und dort einer 73-Jährigen die Geldbörse aus der Handtasche nahm. Die Beute in diesem Fall waren insgesamt rund 200 Euro. Am Sonntag, den 14.08.2011, war es ebenfalls eine ältere Frau, die auf dem Rasthof Würzburg-Süd Opfer der mutmaßlichen Diebin wurde.

Anhand von Lichtbildern und insbesondere durch die enge Zusammenarbeit der Ermittler mit benachbarten Dienststellen, die gerade bei offensichtlich reisenden Tätern von großer Bedeutung ist, wurde jetzt die dringend Tatverdächtige identifiziert und gegen sie ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet. Konkret in diesem Fall führte die Kooperation mit den Offenbacher Kollegen des dortigen Diebstahlskommissariats zum gewünschten Erfolg.

Nachricht vom 26.8.11 20:43

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z
Würzburg Vereine  17  

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!