Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Autobahn nach Verkehrsunfall zwei Stunden gesperrt – Pkw ausgebrannt – Eine Leichtverletzte

Ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag auf der Autobahn bei Kist ereignet hat, hat in der Folge zu einer zweistündigen Sperrung der A 3 geführt. Zwei Pkw und ein Sattelzug waren an dem Geschehen beteiligt. Ein Fahrzeug ist komplett ausgebrannt. Eine Autofahrerin kam mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus. Ihr Hund, der zunächst „geflüchtet“ war, wurde von der Polizei wohlbehalten eingefangen.

Gegen 17.15 Uhr war eine 25-Jährige mit ihrem Pkw auf der A 3 in Richtung Würzburg unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Kist fuhr die Frau dann auf dem mittleren der drei Fahrstreifen auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Dadurch kam das Auto der Unfallverursacherin ins Schleudern, drehte sich und stieß mit dem Heck gegen die Mittelschutzwand. Ein nachfolgender Autofahrer auf dem linken Fahrstreifen versuchte noch auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß mit dem Pkw der Frau nicht verhindern.

Der schon etwas ältere VW Golf der 25-Jährigen kam auf dem mittleren Fahrstreifen zum Stehen und fing aus noch unbekannter Ursache sofort Feuer. Die Frau aus Würzburg und ihr Hund konnten das Auto rechtzeitig verlassen. Allerdings flüchtete „Floppy“ von der Unfallstelle. Die Feuerwehren aus Waldbrunn, Waldbüttelbrunn und Helmstadt waren mit etwa 30 Mann angerückt und konnten den brennenden Pkw zwar ablöschen, allerdings ist das Auto bei dem Feuer total zerstört worden. Insgesamt hält sich der an den beteiligten Fahrzeugen entstandene Schaden mit einigen tausend Euro einigermaßen in Grenzen.

Die Autofahrerin wurde vor Ort vom Rettungsdienst betreut und dann mit einer leichten Verletzung zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Eine Streifenbesatzung der Würzburger Polizei war schließlich bei der Suche nach dem entlaufenen Hund relativ schnell erfolgreich. Der Hund wurde zur Dienststelle gebracht und dort noch im Laufe des Abends von der Mutter der Verletzten abgeholt.

Die A 3 musste in Richtung Würzburg bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde während dieser Zeit über die Nebenfahrbahn an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Nachricht vom 3.4.13 22:53

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!