Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Tasche und Rucksack aus Firmenfahrzeug entwendet – Serie im Stadtgebiet dauert an

Die seit etwa zwei Wochen andauernde Serie von Diebstählen aus unverschlossen Fahrzeugen im Würzburger Stadtgebiet dauert weiter an. Auch am Montag wurden aus Firmenfahrzeugen eine Umhängetasche sowie einen Rucksack entwendet und in einem zweiten Fall eine Tasche mit einem iPhone entwendet. Die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Würzburg. Das Fahrzeug der Marke Daimler war am Montag in der Oeggstraße in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr abgestellt. Da an dem Kastenwagen ständig gearbeitet wurde, waren die Türen nicht versperrt. Diesen Umstand hat ein Dieb ausgenützt und aus dem Laderaum unmittelbar hinter der Fahrersitzreihe die Umhängetasche und den Rucksack mitgenommen. Dabei fielen dem Dieb u.a. auch Bekleidung, Messtechnik sowie ein Fotoapparat in die Hände. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Im zweiten Fall, der am Montag der Polizei gemeldet wurde, war ein Firmenfahrzeug Am Zwinger in der Zeit von 08.00 bis 10.00 Uhr abgestellt. Als der Fahrer nach der zweistündigen Abwesenheit zu dem Ford Transit zurückkehrte, stellte er fest, dass eine Tasche fehlte, in der sich u.a. sein Mobiltelefon befand. Hier beläuft sich der Wert des Diebesgutes auf etwa 300 Euro. Wie der Dieb in das Fahrzeug gelangt ist, steht noch nicht fest.

Personen, die irgendwelche verdächtigen Beobachtungen gemacht haben, die mit den Diebstählen aus den Firmenfahrzeugen in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Kripo Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Die beiden Fälle vom Montag könnten zusammenhängen mit drei weiteren Diebstählen aus unverschlossen Firmenfahrzeugen, die am 18. und 27. September im Stadtgebiet von Würzburg verübt wurden. Auch hier gibt es zu den Tätern noch keine heiße Spur.

Das Polizeipräsidium Unterfranken nimmt diese Diebstähle zum Anlass, an die Fahrer zu appellieren, ihre Fahrzeuge auch dann zu verschließen, wenn man sich in der Nähe aufhält oder glaubt, sie ständig unter Kontrolle zu haben. Offenbar ist ein Unbekannter unterwegs, der es speziell auf unverschlossene Firmenfahrzeuge abgesehen hat und günstige Gelegenheiten ausnützt, um an Beute zu kommen.

Nachricht vom 2.10.13 20:13

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!