Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Nach Überfall auf Pizzeriamitarbeiter - 1000 Euro Belohnung ausgesetzt

Nach dem Überfall auf einen Mitarbeiter einer Pizzeria in der Nacht zum Mittwoch im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld hat sich bei den bislang durchgeführten Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg noch keine heiße Spur herauskristallisiert. Die Sachbearbeiterin erhofft sich jetzt weitere Hinweise aus der Bevölkerung von einer Belohnung in Höhe von 1000 Euro, die von dem Inhaber der Pizzeria ausgesetzt wurde.

Wie bereits berichtet, hatte ein 20-Jähriger (nicht wie ursprünglich berichtet 42-Jähriger) eine Stunde nach Mitternacht das Geschäft in der Randersackerer Straße verlassen und sich dann auf den Heimweg begeben. Als er dann vom Seegartenweg in Richtung Rathausplatz ging, hatten sich ihm auf Höhe der Rückseite der Kupsch-Filiale drei Männer entgegengestellt. Einer hatte dann ein Messer gezogen und den jungen Mann aufgefordert, ihm eine Geldtasche auszuhändigen, was der Geschädigte dann auch tat. Mit einigen 100 Euro Beute machte sich das Trio dann in Richtung Seegartenweg aus dem Staub. Die von der Polizei sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern führte in der Folge zu keinem Erfolg.

Die weiteren Ermittlungen hatte noch in der Nacht die Kriminalpolizei Würzburg übernommen. Noch am Mittwoch hatte der Inhaber der Pizzeria für Hinweise, die zur Aufklärung des Überfalls führen, eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgesetzt. Die Zuerkennung dieser Belohnung erfolgt wie immer unter Ausschluss des Rechtsweges.

Zeugen, die den Überfall auf den Mitarbeiter der Pizzeria am Rathausplatz beobachtet oder die Täter auf ihrer Flucht in Richtung Seegartenweg gesehen haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0931/4 57-1732 mit der Kriminalpolizei Würzburg in Verbindung zu setzen.

Nachricht vom 17.4.14 12:20

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!