Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Nach Raubüberfällen auf Lidl- und KiK-Filialen - Polizei veröffentlicht Phantombild des Tatverdächtigen

Ein Unbekannter, der im Verdacht steht, Ende April und Anfang Mai in Würzburg sowohl eine KiK-Filiale am Heuchelhof, als auch eine Lidl-Filiale in Versbach überfallen zu haben, wird nun mit Hilfe eines Phantombildes gesucht. Der Beschuldigte hatte unter Vorhalt einer Waffe jeweils mehrere tausend Euro erbeutet. Mit Hilfe von Zeugen wurde ein Phantombild des Mannes gefertigt, das die Polizei nun veröffentlicht.

Wie bereits berichtet, hatte der Unbekannte am Dienstag, den 29.04.2014, gegen 18:45 Uhr das KiK-Geschäft am Moskauer Ring betreten und unter Vorhalt einer Waffe Bargeld gefordert.

Der nach den polizeilichen Erkenntnissen gleiche Mann hatte dann am Samstag, den 03.05.2014, um etwa 20:00 Uhr, ebenfalls nach Drohung mit einer Schusswaffe von den Angestellten des Lidl-Marktes am Steinlein einige tausend Euro erhalten.

Bei beiden Überfällen ähnelten sich die Vorgehensweisen des Räubers.

Aufgrund der Angaben von Zeugen des Vorfalles am Heuchelhof fertigte die Polizei inzwischen ein Phantombild, das nun mit richterlicher Genehmigung veröffentlicht werden darf. Das Bild, das den etwa 25-bis 30-Jährigen, schlanken Mann mit südländischem Aussehen zeigt, ist auch auf der Internetseite des Polizeipräsidiums Unterfranken eingestellt und dort abrufbar.

Die Ermittler der Kripo Würzburg hoffen nun aufgrund der Veröffentlichung des Phantombildes auf neue Hinweise. Sie haben hierzu folgende Fragen:

• Wer kennt den Mann auf dem Phantombild?

• Wer kann der Polizei noch weitere sachdienliche Hinweise zu den beiden Überfällen geben?

Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0931/457-1732 zu melden.

Nachricht vom 25.7.14 11:57

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!