Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Handyraub in Heidingsfeld - Täter auf Fahrrädern flüchtig

Am frühen Samstagmorgen haben zwei Männer auf Fahrrädern einen 18-Jährigen niedergeschlagen und ihm dann sein Handy geraubt. Danach flüchteten sie auf ihren Zweirädern. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wurde eine Person überprüft und zwei Fahrräder sichergestellt. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen übernommen. Der 18-Jährige war auf dem Heimweg, als er gegen 01:45 Uhr in der Eisenbahnstraße auf Höhe des Heigelsbaches von zwei Männern auf Fahrrädern angesprochen und nach einer Zigarette gefragt wurde. Der Angesprochene reagierte nach seinen Angaben aber nicht auf diesem Wunsch und lief weiter. Darauf versetzte ihm einer der anderen Männer einen Schlag in den Bauch und er ging zu Boden. Dann drückten ihn die Beiden nieder und nahmen ihm sein Handy, ein HTC One im Wert von etwa 500 Euro, aus der Hosentasche weg. Die Räuber ließen dann von ihrem Opfer ab und flüchteten auf den Fahrrädern in Richtung Stuttgarter Straße.

Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung nach den Männern mit mehreren Streifen der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt wurde ein Tatverdächtiger auf einem Fahrrad festgenommen. Ob der Mann etwas mit der Tat zu tun hat, werden die weiteren Ermittlungen der Kripo Würzburg klären. Er wurde nach Durchführung polizeilicher Maßnahmen wieder entlassen. Sein Fahrrad und ein weiteres bei der Fahndung im Bereich des Fahrradweges hinter dem Aldi in Richtung Reichenberg aufgefundenes Zweirad wurden jedoch sichergestellt. Dieses war offensichtlich als gestohlen gemeldet.

Beide Räuber sollen etwa 25 Jahre alt und etwa 180 cm groß gewesen sein.

Die Kripo Würzburg bittet nun Zeugen, die in der Nacht von Freitag auf Samstag zwei verdächtige Männer mit Fahrrädern in Heidingsfeld oder in Richtung Katzenberg gesehen haben, um ihre Mithilfe. Sachdienliche Hinweise werden unter der Tel.-Nr. 0931/457-1732 entgegengenommen.

Nachricht vom 13.8.14 11:23

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!