Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

In der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses brach aus noch unbekannter Ursache ein Feuer aus. Acht Personen wurden dabei leicht verletzt. Der Brandmeldung war um 02.48 Uhr bei der Integrierten Leitstelle Würzburg eingegangen. Der Notruf war von einer Nachbarin abgesetzt worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte in der Wolframstraße schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern der Erdgeschosswohnung. Die Hausbewohner wurden aufgefordert, in ihren Wohnungen zu bleiben und Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Die Feuerwehr hatte den Brand schon nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Acht Hausbewohner, darunter der Bewohner der betreffenden Brandwohnung, mussten vom Rettungsdienst noch vor Ort wegen Rauchgasinhalationen behandelt werden und wurden teilweise in Krankenhäuser verbracht.

Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen am Brandort aufgenommen. Zur Schadenshöhe können gegenwärtig noch keine Angaben gemacht werden. Sobald es weitere Informationen gibt, wird durch die Pressestelle des Polizeipräsidiums Unterfranken nachberichtet.

Nachtrag:
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein Feuer in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Insgesamt fünf Bewohner wurden nach dem Einatmen von Rauchgasen in Krankenhäusern behandelt. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen.

Um 02:48 Uhr hatte eine Nachbarin des Mehrfamilienhauses in der Wolframstraße den Notruf der Integrierten Leitstelle gewählt und den Brand mitgeteilt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte und der Polizei schlugen Flammen aus den Fenstern der Erdgeschosswohnung. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Würzburg und auch der Freiwilligen Feuerwehr Würzburg begannen sofort mit den Löscharbeiten. Zunächst wurden die Bewohner angewiesen in ihren Wohnungen zu bleiben und wurden später ins Freie gebracht. Zum Teil hatten sich Personen, darunter auch der Mieter der brennenden Wohnung, selbstständig nach draußen begeben.

Drei Frauen und zwei Männer erlitten durch das Einatmen von Rauchgasen Verletzungen. Nach einer Erstbehandlung vor Ort brachten Rettungskräfte die Geschädigten in Krankenhäuser. Der Brand war im Anschluss schnell gelöscht. Der Kriminaldauerdienst Würzburg hat vor Ort die ersten Ermittlungen zur noch unklaren Brandursache aufgenommen. Der Sachschaden am Gebäude dürfte nach ersten Schätzungen wohl über 100.000 Euro betragen.

Nachricht vom 14.10.15 11:07

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z
Würzburg Vereine  17  

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!