Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal fr Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Wrzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Wrzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Die Weihnachtsmrkte starten Gute Bedingungen fr Taschendiebe Polizei rt zur Vorsicht!

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. In einigen unterfrnkischen Stdten und Gemeinden starten die Advents- und Weihnachtsmrkte. Gerade im dichten Gedrnge vor den Verkaufsstnden sowie in gut gefllten Bussen oder Bahnen haben Langfinger oft leichtes Spiel. Die Polizei rt daher zu Vorsicht und hat einige Tipps parat, wie man sich vor Taschendieben schtzen kann. Erfahrungsgem gibt es in Unterfranken in der Vorweihnachtszeit nicht mehr Taschendiebsthle als sonst ber das Jahr verteilt. Dennoch bieten gerade Weihnachtsmrkte nahezu perfekte Bedingungen fr Langfinger. Sie suchen die Enge, um mit verschiedensten Tricks unbemerkt Beute zu machen. Die Diebe gehen dabei oft arbeitsteilig vor. Whrend ein Tter das potentielle Opfer ablenkt, stiehlt ein Zweiter die Beute. Oft wird das Diebesgut dann an einen dritten Komplizen weitergegeben, der schnellstmglich das Weite sucht.

Das Repertoire der Taschendiebe ist umfangreich. Immer wieder lassen sie sich neue Tricks einfallen, um an das Geld der Weihnachtsmarktbesucher zu gelangen. Hier einige Beispiele, wie die Tter gerne vorgehen:


Der Rempel-Trick

Das Opfer wird im Gedrnge (z. B. beim Einsteigen in ffentliche Verkehrsmittel) angerempelt oder in die Zange genommen. Der Vordermann stolpert, bckt sich oder bleibt pltzlich stehen. Whrend das Opfer aufluft und abgelenkt ist, greift ein Komplize in die Tasche.

Der Drngel-Trick

In vollen Bussen und Bahnen oder im Gedrnge vor den Verkaufsstnden rckt ein Dieb unangenehm dicht an das Opfer heran, das ihm den Rcken zuwendet und so die Tasche griffbereit anbietet.

Der Stadtplan-Trick

Fremde fragen das Opfer nach dem Weg und halten ihm einen Stadtplan oder ein Smartphone vor. Whrend sich das Opfer orientiert und abgelenkt ist, plndern andere Tter die Hand- oder Umhngetasche.

Der Geldwechsel-Trick

Fremde bitten das Opfer, eine Mnze zu wechseln. Whrend des Wechselvorgangs wird das Opfer abgelenkt und es kommt unbemerkt zum Diebstahl von Banknoten.

Der Beschmutzer-Trick

Der Weihnachtsmarkt-Besucher wird versehentlich mit Ketchup oder einer anderen Flssigkeit bekleckert. Beim wortreichen Reinigungsversuch verschwindet unbemerkt das Geld bzw. das Portemonnaie aus der Tasche.


Das Polizeiprsidium Unterfranken rt:

Nehmen Sie nur so viel Bargeld und Zahlungskarten mit, wie Sie tatschlich bentigen!

Tragen Sie Geld, Zahlungskarten, Papiere und andere Wertgegenstnde immer in verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung mglichst dicht am Krper!

Tragen Sie Hand- oder Umhngetaschen immer mit der Verschlussseite zum Krper!

Achten Sie gerade in einem Gedrnge verstrkt auf Ihre Wertsachen. Werden Sie misstrauisch, wenn Sie pltzlich angerempelt oder in die Zange" genommen werden!

Halten Sie Ihre Taschen stets geschlossen und lassen Sie diese nie unbeaufsichtigt Gelegenheit macht Diebe!


Falls Sie dennoch Opfer eines Taschendiebstahls werden sollten:

Machen Sie sofort auch andere Personen um sich herum auf den Diebstahl aufmerksam und verstndigen Sie rasch die Polizei!

Wenn mglich, prgen Sie sich den Tter gut ein! Eine detaillierte Personenbeschreibung ist fr eine Fahndung der Polizei spter sehr wichtig.

Gestohlene EC- und Kreditkarten sowie Handys sofort unter der bundesweiten Sperrnotrufnummer 116 116 sperren lassen!

Die Polizei wird auch dieses Jahr mit zahlreichen uniformierten und zivilen Beamten auf den Weihnachtsmrkten in ganz Unterfranken prsent sein und auch vor Ort als Ansprechpartner zu Verfgung stehen. Das Polizeiprsidium Unterfranken wnscht Allen eine schne Vorweihnachtszeit und angenehme und sichere Aufenthalte auf den Weihnachtsmrkten in der Region.

Nachricht vom 6.12.18 23:37

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser wrzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!