Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

Würzburg

Mit „Bekanntentrick“ erfolg-reich älteres Ehepaar um 8.000 Euro gebracht Mit dem sogenannten Bekanntentrick ist am Montagnachmittag eine Unbekannte bei einem älteren Ehepaar in der Würzburger Innenstadt erfolgreich gewesen. Die Frau hatte sich als Bedienste eines Arztes ausgegeben und so 8.000 Euro von den Senioren erschwindelt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei Würzburg. Gegen 14.00 Uhr sprach die Täterin den 84-Jährigen und seine zwei Jahre jüngere Frau gezielt nach einem Arztbesuch in der Schönbornstraße mit dem Familiennamen an und gab eine Notlage vor. Sie müsse dringend für einen Arzt am Bahnhof medizinische Geräte auslösen und bräuchte deshalb einen kleinen Geldbetrag. Der Doktor sei momentan noch in der Schweiz und würde das Geld auch am Abend gleich wieder zurückbringen.

Schließlich gelang es der Frau, die Senioren zu überzeugen und man begab sich zur Sparkasse am Barbarossaplatz, wo der Mann das Geld abhob. Die Täterin ließ sich anschließend das Geld in einem Kuvert übergeben, bevor sie sich bislang unerkannt aus dem Staub machte.

Von der Frau liegt folgende Beschreibung vor:
Ca. 60 Jahre alt, 175 cm groß, mitteleuropäisches Aussehen. Sie war bekleidet mit einem Schal, einem hellbeigen Mantel, einer grauen Strumpfhose und hatte eine Umhängetasche dabei.

Im Zusammenhang mit diesem aktuellen Fall warnt die Polizei nochmals eindringlich vor dieser gerissenen Masche, mit der vornehmlich ältere Herrschaften angegangen und oft um ihre gesamten Ersparnisse gebracht werden.

Zeugen, denen die beschriebene Person am Montagnachmittag in der Würzburger Innenstadt aufgefallen ist oder die sonst Hinweise im Zusammenhang mit diesem Betrug geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo Würzburg, Tel.-Nr. 0931/457-1732, in Verbindung zu setzen.


Quelle: Polizeipräsidium Unterfranken

Nachricht vom 7.11.07 18:05

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!