Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Polizeinews
 

WÜRZBURG / STADTGEBIET - Erneut Wechseltrickdieb in der Innenstadt unterwegs

Am Mittwochnachmittag war in der Würzburger Innenstadt erneut ein Wechseltrickdieb unterwegs. Wie schon in früheren Fällen hatte ein Unbekannter auch diesmal wieder versucht, 50-Euro-Banknoten in eine kleinere Stückelung wechseln zu lassen und wollte dabei unbemerkt Geldscheine aus der Kasse entnehmen. Aufgrund der guten Reaktion der Geschäftsangestellten, war es jedoch in keinem der drei Fälle gelungen, tatsächlich Geld zu entwenden.
Gegen 16.00 Uhr hatte es der etwa 40-Jährige zunächst in einem Geschäft in der Kaiserstraße versucht. Dort wollte er einen 1-Euro-Artikel mit einer 50-Euro-Note bezahlen. Nachdem die Verkäuferin den Geldschein in ihre Kasse legen wollte, überlegte es sich der indisch aussehende Mann anders und bezahlte doch mit einer Münze. Gleichzeitig wollte er jedoch den Schein gewechselt haben. Die Frau bemerkte daraufhin, dass der 50-Euro-Schein aus dem Kassenbereich fehlte, deshalb gab sie das Wechselgeld nicht heraus. Schließlich gab der Unbekannte vor, das Geld auf dem Boden gefunden zu haben und verzichtete auf den Wechselvorgang. Anschließend verließ er das Geschäft.
Eine halbe Stunde später versuchte es der Mann mit der gleichen Masche in einer Apotheke. Doch auch hier reagierte die Verkäuferin sehr vorbildlich. Unter dem Vorwand, nicht genug Wechselgeld in er Kasse zu haben, ging die Frau nicht auf das Anliegen des Mannes ein. Gleich im Anschluss versuchte es der Täter noch in einem dritten Geschäft. Aber auch dort war er nicht erfolgreich. Die Kriminalpolizei Würzburg geht davon aus, dass es sich in allen drei Fällen um den gleichen Tatverdächtigen handelt.
Er wird wie folgt beschrieben:
Männlich, ca. 40-42 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kräftige Figur, sportliche Erscheinung, dunkler Teint, vermutlich Inder, sehr gepflegte Erscheinung, trug schwarze kurze Haare, oben etwa 8-10 cm lang, nach hinten gegelt, sprach akzentfrei deutsch; bekleidet war er mit dunkelgrauem Anzug und weißem Hemd oder T-Shirt
Die Kriminalpolizei Würzburg bittet um Mitteilung, wo der Mann eventuell noch aufgetreten ist. Hinweise erbeten unter Tel.-Nr. 0931/457-1732.

Nachricht vom 3.8.06 13:16

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!