Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Partynews
 

50 Jahre Disco – Licht aus –Spot an

CAPITOL feiert bei der größten Party Deutschlands mit! Berlin, Hamburg, Mainfrankenpark Mit Ilja Richters TV-Kultsendung „disco“ im Jahre 1971 setzte auch der große Run auf die Clubs und Discotheken in Deutschland ein. „Licht aus –Spott an“ war ab sofort das Motto der Discoszene. Die Branche hatte nun ein unterstützendes Medium und entwickelte sich fortan flächendeckend in einem atemberaubenden Tempo weiter. Der typische und vor allem tanzbare Disco-Sound war erfunden und fand durch Radio und Fernsehen zusätzliche Mainstream-Plattformen.

Um das 50-jährige Jubiläum der Discotheken gebührend zu würdigen, steigt am 23./24. Oktober 2009 die größte Party Deutschlands in fast allen Clubs und Discotheken. Das CAPITOL im Mainfrankenpark ist natürlich mit dabei! Am Freitag, 23. Oktober steigt „50 Jahre Disco Part I“ Jeder 50. Gast erhält einen Verzehrgutschein über 50 Euro, Ladies haben freien Eintritt bis 23 Uhr und es gibt Doppeldecker die ganze Nacht!

Bei „50 Jahre Disco Part II“ erhält ebenfalls jeder 50. Gast einen Verzehrgutschein über 50 Euro. DJ Gan-G ist an den Plattentellern in der Playa und heizt kräftig ein. Neben den aktuellen Dance und Black Music Hits gibt es auch die Discokracher aus fünf Jahrzehnten zu hören.

Geöffnet ist das Capitol jeweils ab 21.30 Uhr, Infos unter www.capitol-mp.de

Hintergrundinfos:
Mitte der 70er Jahre waren erste Disco-Hits bereits in den Charts. Welche Titel? Zum Beispiel „Kung Fu Fighting“, „Shame, Shame Shame“ oder „Waterloo“. 1976 begann dann der Siegeszug der Gruppe „Boney M“. In dieser Form bis heute einmalig hatte Frank Farian die erste Glamour-Pop-Disco-Band erschaffen. Die Hits sind bis heute unvergessen. Der Disco-Beat war erfunden und hatte maßgeblichen Einfluss auf die internationale Musikszene. Spätestens mit dem weltweit erfolgreichen Kino-Hit „Saturday Night Fever“, dem unverwechselbaren Discosound der Bee Gees und den eleganten Hüftschwüngen John Travoltas gelang auch den Discotheken der endgültige Durchbruch. Der Film-Klassiker löste eine weltweite „Discowelle“ aus, die sich in der Musik, der Mode und dem Lebensstil der Jugendlichen widerspiegelte. Glitzerpaläste mit der unverwechselbaren Discokugel schossen wie Pilze aus dem Boden und zogen immer mehr Gäste in ihren Bann.

Geöffnet ist das Capitol jeweils ab 21.30 Uhr, Infos unter www.capitol-mp.de

Nachricht vom 20.10.09 14:19

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!