Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Partynews
 

Miami Vice: Party (18.8.) + Vorpremiere (23.8.)

Ultracool, temporeich, actiongeladen: „Miami Vice“-Party von CINEWORLD und A3 Music World
Premiere im CINEWORLD: „Miami Vice“, den spektakulären Blockbuster zur erfolgreichen TV Serie mit Collin Farrell und Jamie Foxx, präsentiert das CINEWORLD-Erlebniskino im Mainfrankenpark am Mittwoch, 23. August, als große Premiere. Ihre Wagen: noch schneller! Ihre Boote: noch schnittiger! Ihre Anzüge: noch teurer! Sonny Crockett und Ricardo Tubbs geben wieder Vollgas – spektakulärer kann Florida nicht sein.
Bereits am Freitag, 18. August, steigt im A3 Music World im Mainfrankenpark die große „Miami Vice Party“.

Ab 21 Uhr warten auf die Disco-Gäste jede Menge Überraschungen rund um den neuen Action-Film. Außerdem gibt es Coupons für die Vorpremiere zu ergattern. Wer will, kann sich beim Ferrari-Fotoshooting mit einem der schnellen Flitzer fotografieren lassen oder beim Tubbs & Crocket Look-alike-Contest mitmachen. Jeder Gast im weißen Anzug hat außerdem freien Eintritt ins A3 MUSIC WORLD. Für die richtige Tanzstimmung sorgt das A3 Music World-Team bis in die frühen Morgenstunden. Zum Start des Films beginnt das Cineplex Miami-Vice Gewinnspiel, bei dem es ein Vier-Tages-Reise nach Miami zu gewinnen gibt.

Bitte beachten: Der Besuch der Party in der Diskothek A3 Music World ist nur für Personen ab 16 Jahren möglich!
Karten für die Premiere von „Miami Vice“ gibt es ab sofort bei der CINEWORLD-Hotline
(0 18 05) 93 13 04 oder im Internet unter www.cineworld-main.de.

Inhalt „Miami Vice“

Zweifelsohne prägte „Miami Vice“ das Lebensgefühl der 80er. Jetzt bringt Michael Mann („Heat“, „Collateral“) die erfolgreichste TV-Serie aller Zeiten auf die große Kinoleinwand. Colin Farrell („Alexander“) und Oscarpreisträger Jamie Foxx („Ray“, „Jarhead“) geben sich als Sonny Crockett und Ricardo Tubbs die Ehre. „Miami Vice“ – spektakulärer kann Florida nicht sein. Ihre Wagen: noch schneller! Ihre Boote: noch schnittiger! Ihre Anzüge: noch teurer! Sonny Crockett und Ricardo Tubbs geben wieder Vollgas – natürlich undercover. Tubbs schmuggelt Drogen nach Süd-Florida, um einem kubanischen Dealer-Ring das Handwerk zu legen. Crocket schleust sich unterdessen bei den Lieferanten ein und lernt dort Isabella (Gong Li) kennen. Doch damit begibt sich der Sunnyboy auf dünnes Eis. Die atemberaubende Bildgewalt wird untermalt von einem Soundtrack, der einem die volle Ladung gute Laune auf die Ohren gibt. Wer die Hits von morgen sucht, muss den Film des Sommers sehen. Ultracool, temporeich, actiongeladen – keine Frage, „Miami Vice“ wird der Blockbuster des Jahres.

Nachricht vom 11.8.06 20:35

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z
Würzburg Vereine  17  

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!