Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
Partynews
 

CAPITOL feiert seinen 9. Geburtstag

Vom Frühstücksbuffet zum Live-Gig Zur großen Geburtstags-Party lädt das CAPITOL im Mainfrankenpark im Dezember ein. Am Samstag, 6. Dezember, haben die ersten 99 Gäste freien Eintritt zur ultimativen Party! Bis 3 Uhr morgens gibt es jede Stunde ein neues Getränkeangebot. Und von 3 bis 5 Uhr lockt das gratis Frühstücksbuffet. Natürlich legen die DJs in allen Clubs die angesagtesten Beats von Hip Hop, House & Dance und Party auf.
Am Samstag, 13. Dezember, gibt Trillville in der Playa ein StellDichEin und DJ Masterblaster aka Mike de Ville legt in der Nova auf. Für Partystimmung in der Alma sorgt Zascha, der seine Hits live zum Besten gibt.

An allen Tagen ist die New KJ Karaoke Bar offen!

Geöffnet ist das CAPITOL ab 21.30 Uhr, Infos unter www.capitol-mp.de

Infos Mike de Ville
Mike de Ville fing im Jahre 1991 seine DJ-Karriere als Großraum Diskjockey in Deutschland an. Im Jahre 1997 lernte er seinen Studiokollegen Sascha van Holt kennen, mit dem er seine ersten Platten veröffentlichte. Mit Projekten wie Clan DJ Team, Van Holt vs Deville oder Wells and Fargo gelang es Ihm sich einen Namen in den Dance Charts zu machen. Mit dem Projekt Kosmonova vs C-Star gelang Ihm ende 2000 der erste Sprung in die Deutschen Verkaufscharts. Seit dem war er fast ausschließlich nur noch als Booking DJ in Europa unterwegs. Als schließlich dann mit seiner Idee die damalige Single aus den 80ern „Hypnotic Tango“ neu zu überarbeiten, der große Treffer ( Platz 7 Deutsche Verkaufscharts ) gelang, erreichte er mit seinen Studio Buddy`s Rico Bass und Sascha van Holt auch ein beachtliches Internationales Standing. Weitere Hits wie How old R U, Ballet Dancer, Dial my Number, Since you`ve benn gone und das Erfolgsalbum „We love Italo Disco folgten. Von diesem Punkt an war Mike de Ville auf fast allen Bühnen dieser Welt schon mal zuhause. Sein DJ-Set besticht durch eine bunte Mischung von Hands up, Dance, House, Elektro und teilweise auch Trance, die er durch geschickte Aktionen auf die Reaktionen der Besucher in Forme eines riesengroßen Feuerwerks auf die Feiernden Leute abfeuert.
Mike de Ville

Nachricht vom 16.11.08 12:16

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!