Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5

Campusfest und Tag der Physik

Die Physikanten bringen Wis .

Physik und Nanostrukturtech-nik studieren an der Univer-sität Würzburg: Wer sich dafür interes-siert, darf am Samstag, 30. Juni, keinesfalls den „Tag der Physik“ verpassen. Jeder kann sich dann eingehend über die Studiengänge und die Forschung bei den Physikern und Astronomen informie-ren. Eingebunden ist die Veranstaltung in das Campusfest „Natur und Technik zum Anfassen“, zu dem die gesamte Öffentlichkeit eingeladen ist.
Mit Teleskopen in den Kosmos blicken. Die Eigenschaften von Lasern zur Nachrichtenverschlüsselung nutzen. Mit Röntgentechnik winzigste Strukturen erforschen. Das sind nur einige Gebiete, auf denen die Wissenschaftler der Fakultät für Physik und Astronomie forschen. Wer sich dafür interessiert, kann beim „Tag der Physik“ spannende Vorträge hören. Er dauert von 10 bis 17 Uhr und findet rund um den Max-Scheer-Hörsaal auf dem Hubland-Campus statt.
Weitere Einblicke bietet ein Forschungs- und Studienbasar: Die Besucher können sich an Ständen informieren, Labors besichtigen und selber an einer Experimentierstraße tätig werden. Für Studienin-teressierte stehen Studienberater und Studierende bereit, die von ihren Erfahrungen berichten.
Chaos, Chemie und Comedy
Für amüsante Höhepunkte haben die Organisatoren ebenfalls gesorgt: Im Anschluss an den Eröff-nungsvortrag um 10.30 Uhr mit dem Thema: „Laser, Chaos, Synchronisation und geheime Nachrich-ten“ gibt es im Max-Scheer-Hörsaal eine 15 Minuten dauernde Lasershow zu sehen, die bis circa 12 Uhr dauert.
Um 12:15 Uhr steht erneut eine Show auf dem Programm: „Chemie mal ganz anders – Experimental-vorlesung mit Überraschungseffekten“ von Professor Reinhold Tacke. Chemie in der Physik? Das ist nicht ungewöhnlich an der Uni Würzburg. Denn hier pflegen die beiden Bereiche viele Kooperatio-nen, etwa auf dem Gebiet der Energieforschung. Tackes Vorlesung dauert etwa eine Stunde.
Um 16 Uhr folgt die einstündige Gala „Das Beste der Physikanten“, eine interaktive Physik-Show für die ganze Familie. „Spektakuläre Experimente, verblüffende Effekte und intelligente Comedy“: Das versprechen die Physikanten, die nach eigenen Angaben Deutschlands größte Wissenschafts-Comedy-Gruppe sind.

Campus erleben! Natur und Technik zum Anfassen
Eingebunden ist der Tag der Physik in das große öffentliche Campusfest am Hubland. Es steht in die-sem Jahr unter dem Motto „Natur und Technik zum Anfassen“ und vereint viele Aktivitäten unter anderem aus der Chemie, der Mathematik und dem Zentrum für Angewandte Energieforschung: Mitmachaktionen, Laborführungen, Vorträge und Experimente für Gäste aller Altersstufen stehen auf dem Programm. Für Essen und Getränke ist ebenfalls gesorgt.
Das Campusfest findet am Samstag, 30. Juni, von 11 bis 16 Uhr auf der Wiese zwischen Hubland-Mensa, Biozentrum und Naturwissenschaftlichem Hörsaalbau sowie in den angrenzenden Gebäuden statt. Zum Auftakt gibt es eine Jazz-Matinne, zum Ausklang um 20:30 Uhr das Alumni-Kabarett „Uni ist, wenn man trotzdem lacht“ mit Mathias Tretter, Vince Ebert und Robert Erzig.






Nachricht vom 19.6.12 18:09

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!