Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5

Neue Geschäftsführung am ZfL

Dr. Britta Schmidt (Foto: G .

Dr. Britta Schmidt ist die neue Leiterin des Zentrums für Lehr-erbildung und Bildungs-forschung (ZfL) an der Universität Würzburg. Sie tritt die Nachfolge von Dr. Birgit Hoyer an. Mit dem personellen Wechsel hat sich auch eine räumliche Veränderung ergeben: Das ZfL ist jetzt am Hubland-Campus Nord im Josef-Martin-Weg 52 zu finden.
Defizite in der Lehrerbildung beheben, den Bezug zum Beruf in den Lehramtsstudiengängen stärken und die bestehenden Kooperationen und Projekte fortführen: Das sind nach den Worten von Dr. Britta Schmidt die Ziele, die sie sich für die Zukunft gesetzt hat. Schmidt ist seit dem 16. April neue Leiterin des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Universität Würzburg.
Neben Bewährtem will sie aber auch neue Aktivitäten im Programm des Zentrums etablieren, wie beispielsweise die Lehr:werkstatt, eine Initiative der Eberhard von Kuenheim-Stiftung. Diese „Werk-statt“ ermöglicht es Lehramtsstudierenden, über ein Jahr hinweg den Schulalltag vor Ort kennen zu lernen – begleitet von Mentoren und speziellen Fortbildungen. Den entsprechenden Kooperations-vertrag haben Uni und Stiftung erst vor wenigen Wochen unterzeichnet.
Selbstverständlich stehen weiterhin auch die Lehrerbildung und die Bildungsforschung im Fokus der geplanten Aktivitäten am ZfL. Eine enge Verknüpfung zwischen der Theorie und Praxis sind Britta Schmidt jedenfalls wichtig. Schließlich hatte sie schon an der Universität Hildesheim als Tutorin in-nerhalb der sogenannten „Schulpraktischen Studien“ mit diesem Thema zu tun.
Zur Person
Britta Schmidt hat in den vergangenen zehn Jahren als Koordinatorin des Centrums für Bildungs- und Unterrichtsforschung (CeBU) an der Universität Hildesheim gearbeitet. Davor war sie im Koordinati-onsbüro eines Sonderforschungsbereiches an der Universität Hamburg beschäftigt.
Britta Schmidt hat in Köln und in Hamburg Sprachlehrforschung und Afrikanistik studiert. 2009 pro-movierte sie an der Universität Hildesheim zu dem Thema „Mehrsprachigkeit in deutschen Grund-schulen – Zusammenhänge kohäsiver und modaler Mittel sprachlicher Performanz im Kontext zu fachlichen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten im Grundschulalter“. In einem Auslandsjahr in Nigeria studierte sie zudem am Department for Nigerian Languages der Bayero University Kano. Während ihres Studiums in Hamburg arbeitete sie nebenberuflich als DaZ- (Deutsch als Zweitsprache) sowie DaF- (Deutsch als Fremdsprache) Lehrerin und anschließend im DFG-geförderten Sonderforschungs-bereich 520 „Umbrüche in afrikanischen Gesellschaften“.








Nachricht vom 19.6.12 18:13

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z
Würzburg Vereine  17  

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!