Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5

Vom Kickerturnier bis zum SMV-Wochenende

Diskussion über Mitbestim-mung an Förderschulen „Wir bestimmen mit!“ sangen die Teilnehmer einer ungewöhn-lichen Tagung beim Abschlus-splenum im Hörsaal des Universitätsgebäudes am Wittelsbacherplatz: Mehr als hundert Schülerinnen und Schüler aus Förderschulen in Unterfranken und anderen bayerischen Regierungsbezirken, viele Lehrkräfte sowie Studierende und interessierte Fachleute aus Schule und Universität, diskutierten am 12. Februar darüber, wie Schüler aktiv darüber mitentscheiden können, was an ihrer Schule passiert. Eingeladen zu dieser bundesweit bislang einmaligen Veranstaltung hatten die Lehrstühle für Körper- und Geistigbehindertenpädagogik der Universität Würzburg gemeinsam mit der Regierung von Unterfranken, der Christophorus-Schule der Lebenshilfe Würzburg und dem Zentrum für Körperbehinderte am Heuchelhof.
„Schülermitverantwortung? Nein, mit unseren Schülern können wir so was nicht machen!“ Diese Antwort ist an Förderschulen immer noch häufig zu hören, wenn nach Gremien der Schülermitbestimmung gefragt wird. Und auch das Bayerische Erziehungs- und Unterrichtsgesetz erklärt die Einrichtung einer Schülermitverantwortung (SMV) an Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung zu einer Kann-Bestimmung, während an allen anderen Schularten Klassensprecherversammlungen, Schulforum und SMV-Aktivitäten zum pädagogischen Pflichtprogramm gehören.
Dass aber Schüler mit geistiger oder körperlicher Behinderung sehr wohl selbstbestimmt und konstruktiv ihre Schule mit gestalten können, bewiesen die zahlreichen Workshops der Würzburger Tagung, in denen sie gemeinsam mit Lehrkräften oder Sonderpädagogik-Studierenden verschiedene SMV-Aktivitäten vorstellten. Die Palette erprobter und bewährter Unternehmungen reichte von der Organisation eines Kickerturniers oder einer Halloween-Party über Valentinstag-Aktionen oder ein SMV-Erlebnis-Wochenende bis hin zu Rollenspielen, in denen geübt wurde, wie man erfolgreich seine Schülerrechte vertritt.
Sonderpädagogik-Dozent Ullrich Reuter, Initiator und Koordinator des Projekts SMV-Tagung, ist begeistert, wie engagiert und kreativ die 23 Schüler der beiden Förderschulen zusammen mit 14 Studierenden vier Monate lang die Großveranstaltung inhaltlich und organisatorisch vorbereitet haben: „Nach mehreren Treffen an den Schulen und an der Uni treten die Schüler mit einer erstaunlichen Souveränität und Sicherheit auf, die zeigt, dass wir ihnen oft viel zu wenig zutrauen.“ Auch der „Markt der Mitbestimmungs-Möglichkeiten“, eine Messe, auf der sich die 17 beteiligten Schulen mit ihrer SMV-Arbeit vorstellten, machte deutlich, dass das Thema „Schülervertretung“ allen Vorbehalten zum Trotz auch in den Förderschulen angekommen ist. Die Tagung sollte daher auch einen Anstoß geben, dass die Schüler und Lehrkräfte der unterfränkischen Förderschulen künftig in einem festen Netzwerk zusammenarbeiten.
Mit großem Interesse nutzten die jugendlichen Besucher daher die Gelegenheit, einen Tag lang an einer Universität miteinander und mit Fachleuten über Mitbestimmung zu diskutieren. So erläuterte Professor Erhard Fischer vom Institut für Sonderpädagogik in der von den Schülern moderierten Eröffnungsveranstaltung, was eine Universität von einer Schule unterscheidet. Professor Reinhard Lelgemann – ebenfalls Sonderpädagoge - verdeutlichte, warum es gut und wichtig ist, dass an einer Schule alle mitbestimmen können.
Schüler erproben schon mal im Rollenspiel, wie sie ihre Rechte an der Schule besser vertreten können.
Schüler erproben schon mal im Rollenspiel, wie sie ihre
Rechte an der Schule besser vertreten können. (Foto: Judith Winkels)


Quelle: Universität Würzburg








Nachricht vom 19.2.08 14:09

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!