Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
News von Unser-Wuerzburg.de
 

Valuev vs. Ruiz II – Schwergewichts-Weltmeisterschaft in Berlin

Der „Russische Riese“ Nikolai Valuev wird am 30. August in der Berliner Max-Schmeling-Halle gegen John Ruiz (USA) um die vakante WBA-Weltmeisterschaft im Schwergewicht boxen. Das Sauerland-Team gewann die Versteigerung des Kampfes in Panama mit einem Gebot von 2,1 Millionen US-Dollar.

„Ich bin froh, dass mein Team den Kampf nach Deutschland holen konnte“, freute sich der 2,13-Meter-Hüne, den die Nachricht im heimischen St. Petersburg erreichte. „Berlin hat eine besondere Bedeutung für mich. In der Schmelinghalle bin ich 2005 durch den Sieg gegen Ruiz Weltmeister geworden. Das wird ein echtes Heimspiel für mich.“

Nachdem der Usbeke Ruslan Chagaev seine Pflichtverteidigung gegen Pflichtherausforderer Valuev zum zweiten Mal in Folge abgesagt hatte, war der Kampf der beiden Ex-Weltmeister von der World Boxing Association angeordnet worden.

"Mit der Schwergewichts-WM in Berlin bieten wir den Boxfans und den Zuschauern im Ersten ein echtes Sommer-Highlight“, sagt Sauerland-Geschäftsführer Chris Meyer. „Nachdem sich Nikolai nun schon zweimal in Folge auf den Kampf gegen Chagaev vorbereitet hat, brennt er darauf, endlich in den Ring zu steigen und sich seinen Gürtel wiederzuholen.“

Nikolai Valuev, derzeit die Nummer eins der WBA, und John Ruiz, der Weltranglistenzweite, hatten sich schon einmal im Dezember 2005 in der Berliner Max-Schmeling-Halle gegenübergestanden. Damals verbuchte der Russische Riese mit einem knappen Punktsieg das bessere Ende für sich und entthronte den vorherigen Champion aus den USA. Vor dem zweiten Duell der Ex-Champions ist der Russische Riese favorisiert: „Nikolai hat sich unter seinem neuen Trainer Alexander Zimin stark verbessert“, blickt Chris Meyer optimistisch voraus. „Ich bin sicher, dass er Ruiz schlagen wird.“

Der Kartenverkauf (Tickets ab € 19,-) startet am Donnerstag, 24.07.08, unter der Ticket-Hotline: 030 / 4430 4430 und online auf www.boxen.com.

Wir werden schauen das wir wieder Exclusive Bilder liefern können

Nachricht vom 22.7.08 19:25

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!