Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Gelungener Rückrundenstart gegen Speyer

Glänzender Start in die Rückrunde der ProB für die Würzburg Baskets: Am Sonntagnachmittag erzielte der Tabellendritte so viele Punkte wie noch nie in dieser Saison und feierte beim 106:69 (54:42) gegen BIS Speyer vor knapp 2.000 Zuschauern in der s.Oliver-Arena einen überzeugenden Sieg. „Alle hatten sich vorgenommen, besser zu spielen als letzte Woche. Wenn wir als Mannschaft zusammen spielen, dann macht es gleich viel mehr Spaߓ, sagte Kapitän Lars Buss nach der Partie.


Wie ausgewechselt im Vergleich zum Heimspiel acht Tage zuvor gegen den SC Rist Wedel präsentierten sich die Baskets gegen die Gäste aus dem Rheinland. Alle elf Spieler kamen mindestens zehn Minuten zum Einsatz, jeder einzelne trug sich in die Scorerliste ein, gleich sechs Würzburger punkteten zweistellig. Der Befreiungsschlag nach zwei vor allem in der Offensive schwachen Auftritten gelang den Baskets zwischen der 10. und der 30. Minute: Im zweiten und dritten Viertel erzielten sie 63 Punkte, mehr als in der Vorwoche im gesamten Spiel.


Nur im ersten Spielabschnitt sah es so aus, als könne der Gast aus Speyer mit seinem angriffsstarken Trio John Goode, Julian Krieger und Brandon Campbell (zusammen 55 Punkte) den Hausherren Paroli bieten. Mit 18:21 lagen die Baskets in der 8. Spielminute zurück, dann machten sie mit zehn Punkten in Folge den ersten Schritt zu einem in der Folge ungefährdeten Sieg. Kurz vor der Pause wurde die Führung erstmals zweistellig (52:40, 20. Minute), in der zweiten Halbzeit hatten die Gäste dem Würzburger Angriffswirbel dann nicht mehr viel entgegenzusetzen. Mitte des dritten Viertels erhöhten die Baskets ihre Führung auf über 20 Punkte (71:48, 25. Minute), damit war die Messe für die Gäste endgültig gelesen.


Zum zweiten Mal in dieser Saison knackten die Baskets am Sonntag die Hundert-Punkte-Marke: Dominik Schneider war es in der 39. Minute vorbehalten, die Zähler Nummer 100 und 101 zu erzielen. „Es war wichtig, dass wir heute mit einem überzeugenden Sieg einen guten Start in die Rückrunde hatten. Wir dürfen jetzt aber nicht überschwänglich werden. Dieses Spiel darf man nicht als Maßstab nehmen“, sagte Trainer Berthold Bisselik: „Ich bin sehr froh, dass sich heute einige Spieler mit guten Aktionen freistrampeln und Selbstvertrauen holen konnten. Die Leistung der Mannschaft war insgesamt sehr ordentlich. Wir hatten auch heute einige Rückschläge im Spiel, mit denen wir aber gut zurecht gekommen sind. Das muss uns auch in den nächsten Spielen gelingen.“


Spielfilm:

10:9 (4. Minute), 18:21 (8.), 28:21 (12.), 40:31 (16.), 54:40 (20.), 73:48 (27.), 88:51 (33.), 106:69 (Endstand).


Würzburg Baskets:

Brandon Watkins 18 Punkte/2 Dreier, Lars Buss 14, Dimitri McDuffie 12/2, Dominik Schneider 11/2 (9 Rebounds), Daniel Cioffi 11 (9 Rebounds), Chris Heinrich 10, Jorge Schmidt 9/2 (5 Assists) Maximilian Kleber 6, Marko Radulovic 6/1, Monty Rogers 5, Christoph Hackenesch 4 (7 Rebounds).


BIS Speyer:

John Goode 22 Punkte/5 Dreier, Julian Krieger 17/2, Brandon Campbell 16/1 (9 Rebounds), Armin Leber 7, Benjamin Kaufhold 5, Melvin Gyau 2, Miguel Iglesias, Genc Sefaja, Eric Curth.

Nachricht vom 19.1.10 03:14

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z
Würzburg Vereine  17  

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!