Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

s.Oliver Baskets wollen Revanche gegen Rhöndorf

Es gab in der vergangenen ProB-Saison nur eine Mannschaft, die es geschafft hat, die Baskets zweimal zu besiegen: Die Rhöndorf Dragons, die nach ihrem Heimsieg in der Rückrunde unter den Augen der Würzburger die verdiente Meisterschaft und den Aufstieg in die ProA feierten. Am 6. Dezember 2009 waren die „Drachen“ auch die letzten Gäste, die ein Punktspiel in der s.Oliver-Arena für sich entscheiden konnten. Für beide Niederlagen wollen sich die s.Oliver Baskets im X-Mas-Game gegen den Mitaufsteiger am Mittwochabend revanchieren. Sprungball in der s.Oliver-Arena ist um 19 Uhr.

Seit dem letzten Besuch der Dragons haben die Baskets saisonübergreifend mittlerweile 15 Heimspiele gewonnen. Und am Mittwochabend soll Nummer 16 folgen: „Wir haben noch zwei Rechnungen aus der letzten Saison offen“, so Baskets-Geschäftsführer Jochen Bähr. In der ProB 2009/2010 waren die Rhöndorfer Drachen mit 26 Siegen und nur vier Niederlagen das Maß aller Dinge und holten souverän die Meisterschaft. In der laufenden Saison sind die Vorzeichen andere: Nach dem Rückzug des langjährigen Hauptsponsors SOBA müssen die „Drachen“ zwangsläufig kleinere Brötchen backen und kämpfen in der ProA um den Klassenerhalt.

Zehn Siege will Trainer Eric Detlev mit seiner jungen Mannschaft, die den Abgang zahlreicher Leistungsträger verkraften musste, mindestens holen, um die Liga zu halten. Anders als vor einem Jahr, als es in der s.Oliver-Arena zu einem spannenden Spitzenspiel kam, sind die Rollen am Mittwoch also klar verteilt. Bis zum achten Spieltag mischten die Rhöndorfer mit vier Siegen und vier Niederlagen munter mit in der ProA, seither sind sie durch vier Misserfolge in Serie, die letzten drei davon vor eigenem Publikum, auf Rang 14 abgerutscht.

Detlev ist der einzige Trainer der Liga, der nicht darauf achten muss, ob er genug deutsche Spieler auf dem Feld hat: Nur drei Spieler der Dragons kommen aus Übersee, zwei von ihnen drücken dem Spiel der Drachen regelmäßig ihren Stempel auf. Obwohl nur 1,94 Meter groß, zählt Power Forward Sanijay Watts mit 18,8 Punkten pro Spiel und 8,8 Rebounds zu den besten „Big Men“ der Liga. Sein Landsmann Kylie Moore, nach dem dritten Spieltag nachverpflichtet, steuert 14,6 PpS bei und hat nur in einer seiner bisher zehn Partien nicht zweistellig gepunktet. Power Forward Ryan Howard, der dritte Amerikaner, bringt es auf 9,3 PpS und 6,2 Rebounds.

Kopf der Mannschaft ist Aufbauspieler Nick Larsen, auf den Eric Detlev derzeit aber nach einer Operation am Oberschenkel verzichten muss. Die anderen deutschen Leistungsträger heißen Jonas Wohlfahrt-Bottermann (20 Jahre, Center, 9,9 PpS, 6,8 Rebounds) und Fabian Thülig (21 Jahre, Small Forward, 10,7 PpS). Beide sind mit einer Doppellizenz ausgestattet und gehören zum BBL-Kader der Telekom Baskets Bonn, bei denen Thülig auch bereits zehn Spiele in dieser Saison absolviert hat.

Die Chancen stehen gut, dass die Gäste wie in der vergangenen Saison in einer ausverkauften s.Oliver-Arena antreten dürfen. Wer sicher noch ein Ticket ergattern will, sollte nicht lange zögern: Vorverkauf wie immer in den Filialen der VR-Bank Würzburg, den Geschäftsstellen der Mediengruppe Main-Post, bei „baller's planet“ in der Karmelitenstrasse und im Internet unter „tickets.soliver-baskets.de“. Vor dem Spiel gibt es im Unteren Foyer wieder Sekt von der Firma Oppmann, und auch ein Besuch im Fanshop lohnt sich kurz vor Weihnachten: Dort gibt es für jeden Geldbeutel mit Sicherheit das passende Last-Minute-Weihnachtsgeschenk.

Nachricht vom 21.12.10 19:41

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!