Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Gutknecht steigt am 12. Februar erstmals für das Sauerland-Team in den Ring!

Ein neues Gesicht im Sauerland-Team: Am 12. Februar wird erstmals Eduard Gutknecht für den Berliner Promoter in den Ring steigen. Bei der Boxgala in der RWE-Sporthalle in Mülheim an der Ruhr trifft der 28-jährige Gifhorner auf den Ukrainer Oleksandr Cherviak. An gleicher Stelle werden sich an diesem Abend auch WM-Anwärter Yoan Pablo Hernandez (im Cruisergewicht gegen den französischen WBA-Titelträger Steve Herelius) und King Arthur Abraham (gegen Stjepan Bozic) im Ring präsentieren.

Gutknecht begann Ende 1995 mit dem Boxen. Er heimste zahlreiche Titel ein. Im Jahr 2000 erkämpfte er die Vize-WM der Junioren im Halb-Mittelgewicht. Von 157 Amateurkämpfen gewann er 124, achtmal erreichte er ein Unentschieden. Im Jahr 2006 unterschrieb er zunächst einen Profivertrag beim Hamburger Veranstalter Spotlight Boxing. Er bestritt 20 Profikämpfe, von denen er 19 gewann. Unter anderem eroberte er dabei die WBO-Intercontinental Meisterschaft im Super-Mittelgewicht. EM- und WM-Gürtel fehlen allerdings noch in seiner Titelsammlung.

Zukünftig wird Gutknecht im Halbschwergewicht antreten. „Ich freue mich auf den 12. Februar“, sagt der 28-Jährige. „Es ist gut, dass es weitergeht. Ich bin ausgezeichnet im neuen Team aufgenommen worden und will meine Möglichkeiten nutzen.“ Sauerland Event-Geschäftsführer Chris Meyer setzt großes Vertrauen in den Neuzugang: „Mittel- und langfristig soll Eduard Gutknecht bei uns EM- und WM-Niveau erreichen. Aus unserer Sicht bringt er das nötige Charisma mit. Für alles weitere wird sein Trainer Herr Wegner sorgen.“

Und der weiß um die Stärken des neuen Schützlings. „Er ist sehr aufgeschlossen und nimmt die Trainingsinhalte sehr bewusst auf“, so Wegner. Die Ansprüche des Erfolgscoaches sind trotzdem hoch. Deshalb fordert er: „Eduard muss robuster werden. Außerdem werden wir an der Schlagkraft arbeiten müssen. Es liegt noch eine Menge Arbeit vor uns. Wir sind nicht damit zufrieden, Mittelmaß zu sein. Unser Anspruch ist es, Top-Leistungen zu erzielen. Dazu muss er seinen Stil noch konsequenter umsetzen.“

Eintrittskarten für die Veranstaltung am 12. Februar in Mülheim an der Ruhr sind über die telefonische Ticket-Hotline 01805-570044 (€ 0,14/min., Mobilfunkpreise max. € 0,42/min.) und im Internet bei www.boxen.com und www.eventim.de erhältlich.

Nachricht vom 25.1.11 17:25

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z
Würzburg Vereine  17  

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!