Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

s.Oliver Baskets: Schweres Auswärtsspiel bei den Merlins

Vom „möglicherweise schwersten Auswärtsspiel der Saison“ spricht Trainer Marcel Schröder vor dem Nachbarschaftsduell der s.Oliver Baskets am Samstag um 20 Uhr bei den Crailsheim Merlins: „Jeder weiß, dass Crailsheim sehr heimstark ist und dass man dort mit einer sehr unangenehmen Atmosphäre zurecht kommen muss. Auch ihre Mannschaft ist sehr gut aufgestellt. Wir haben uns in der Hinrunde gegen sie schon sehr schwer getan, seitdem haben sie sich noch verstärkt.“

Auch wenn die Merlins bisher drei ihrer acht Heimspiele verloren haben: Ihr Heimvorteil in der engen HAKRO-Arena ist ligaweit bekannt. 1.800 Zuschauer fasst die ausgebaute Halle seit dieser Saison, und im Schnitt waren bei den bisherigen acht Heimspielen 1.404 Merlins-Fans dabei. An diesem Samstag bekommen sie lautstarke Konkurrenz: Eine starke Abordnung aus Würzburg wird die kürzeste Auswärtsfahrt der Saison antreten und die Baskets beim Duell Zweiter gegen Fünfter der ProA wie immer tatkräftig unterstützen. Merlins-Teammanager Martin Romig erwartet mit mindestens 1.600 Zuschauern einen neuen Crailsheimer Rekord.

Romig hofft gegen die Baskets außerdem auf eine gute Tagesform seiner Mannschaft und auf „eine Partie auf Augenhöhe“. Das war auch im Hinspiel am 16. Oktober über weite Strecken schon so: Trotz einer frühen Verletzung von Center Sean Brooks konnten die Merlins die Partie in der s.Oliver-Arena bis ins vierte Viertel hinein offen halten, ehe die Baskets den Sack zumachten und mit 88:77 gewannen. Inzwischen ist der 28-jährige Sean Brooks, der seine 4. Saison in Folge in Crailsheim spielt, wie der Rest des Teams wieder im Vollbesitz seiner Kräfte. Trotzdem unterlagen die Merlins am vergangenen Wochenende in einer von der defensive geprägten Partie mit 52:57 beim Baskets-Verfolger Nummer 1 in Chemnitz, nachdem sie zuvor fünf Spiele in Folge gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte gewonnen hatten.

Von der Papierform her ist der Tabellenzweite aus Würzburg der Favorit, „aber in Crailsheim zu spielen ist schon sehr speziell“, weiß Baskets-Sportmanager Stephan Frost: „Sie sind sehr stark vor eigenem Publikum, auf die Atmosphäre muss man sich als Gegner schon sehr gut einstellen, wenn man erfolgreich sein will. Crailsheim hat wie wir sechs gute Amerikaner. Unsere Verteidigung wird der Schlüssel sein.“

Nachricht vom 4.2.11 13:27

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!