Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Oliver Bierhoff begeistert vom Blindenfussball

Alex Fangmann: Die SG Würzburg/Main .

Würzburger Blindenfußballer gastierten vor 3000 Zuschauern in Sindelfingen . „Ein Erlebnis der ganz besonderen Art“, schwärmt der Würzburger Blindenfußball-Bundesligaspieler Marcel Heim von den Eindrücken des vergangenen Wochenendes. Vor rund 3000 Zuschauern konnte die Spielgemeinschaft (SG) Würzburg/Mainz im Sindelfinger Glaspalast zeigen, was sie fußballerisch leisten kann. Im Rahmen des 22. Mercedes Benz Junior Cups trafen die Würzburger und Mainzer Kicker in einem Demonstrationsspiel auf den amtierenden Deutschen Blindenfußballmeis-ter MTV Stuttgart. Unmittelbar vor dem Hallenfinale der U19-Teams des Hamburger SV und des FSV Mainz 05 verblüfften die Blindenfußballer bei-der Mannschaften das Publikum mit schnellen Spielszenen und zwei sehenswerten Toren.

„Das Ergebnis von 0:2 steht heute absolut im Hintergrund. Entscheidend ist, dass wir vor einem solch großen Publikum unsere Sportart Blindenfußball demonstrieren und die Zuschauer derart begeistern konnten“, betonte Würzburgs Trainer Ansgar Lipecki kurz nach Abpfiff unter großem Beifall der Zuschauer. Der Teammanager der deutschen Nationalmannschaft, Oliver Bierhoff, begrüßte die Würzburger und Main-zer Spieler per Handschlag. Im Gespräch mit dem Team zeigte er sich erstaunt über die flüssige Spielweise, die spannenden Torraumszenen und den Mut der Spieler, sich völlig blind aber dennoch zielsicher auf dem Platz zu bewegen.

Blindenfußball gibt es in Deutschland seit 2006, die Blindenfußball-Bundesliga starte-te im März 2008 und das Würzburger Team ist von Beginn an dabei. Seither steigert sich die einzige bayerische Blindenfußballmannschaft, die dem Vitalsport-Verein (VSV) Würzburg angegliedert ist, von Jahr zu Jahr. In der vergangenen Saison er-reichte das Team mit Platz 4 die beste Platzierung der Vereinsgeschichte.

Neben vier blinden Feldspielern gehört ein sehender Torwart zum Blindenfußball-Team. Enrico Göbel, Torhüter des Bundesligisten, sieht den Blindenfußball nicht nur als tollen Sport an: „Tage wie dieser sind wichtig, um den Blindenfußball in die Mitte der Gesellschaft zu rücken. Zu diesem Zweck gehen Spieler wie Marcel Heim oder mein Torwartkollege Bernd Bergmann im Rahmen der Initiative ‚Telekom - Neue Sporterfahrung’ bundesweit an Schulen, um Jugendlichen diese großartige Sportart näherzubringen.“

Der Bekanntheitsgrad könne so erhöht und Berührungsängste zu Menschen mit Han-dicap „spielerisch“ abgebaut werden, ist Göbel überzeugt. Überhaupt gehe es bei blinden und sehbehinderten Sportlern nicht um Menschen zweiter Klasse, wie zu oft der Eindruck vermittelt werde. Das Würzburg-Mainzer Team sei ein tolles Beispiel für gelebte Inklusion. „Ich habe als sehender Torwart nicht das Gefühl, mit behinderten, sondern mit gleichgesinnten Sportlern gemeinsame Ziele zu verfolgen“, betont Göbel und ergänzt: „Wir haben alle Spaß am Fußball und möchten zusammen erfolgreich sein.“

Der Diplom-Informatiker Enrico Göbel ist Fachlehrer am Berufsförderungswerk (BFW) Würzburg, dessen Absolventen einen Teil der Mannschaft stellen. Im Bereich Infor-mationstechnologie bildet der 29-Jährige blinde und sehbehinderte Menschen aus, die in Veitshöchheim ihre Qualifizierung zum Fachinformatiker oder Informatikkauf-mann absolvieren. Ihm ist wichtig, ein gesundes Maß zwischen schulischem Alltag und den sportlichen Anforderungen der Liga zu finden: „Für mich ist Blindenfußball ein toller inklusiver Sport, der Blinde, Sehbehinderte und Sehende in einem Team zusammenbringt. Gemeinsam engagieren wir uns dafür, dass Menschen mit Handi-cap und der Blindenfußball in Deutschland mehr Akzeptanz erfahren.“

Die Saison 2012 beginnt für die SG Würzburg/Mainz am 14. und 15. April mit dem 1. Spieltag in Stuttgart.

Nachricht vom 13.1.12 02:35

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!