Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Die s.Oliver Baskets holen den Film von Jens Pfeifer am 23. April ins Würzburger CinemaxX

Basketball trifft Kultur, Teil 2: Nach der Lesung von Autor Thomas Pletzinger aus seinem Basketball-Buch „Gentlemen, wir leben am Abgrund“ in der Stadtbücherei ist jetzt das Kino dran. Der Film „Phoenix in der Asche“ von Regisseur Jens Pfeifer zeigt den Abstiegskampf von Phoenix Hagen in der Beko Basketball Bundesliga-Saison 2009/2010 - in Würzburg am 23. April im größten Kinosaal Unterfrankens im CinemaxX am Alten Hafen.

Pfeifer und sein Team haben Spieler, Trainer und Verantwortliche des damaligen Aufsteigers Phoenix Hagen beim harten Kampf um den Klassenerhalt in ihrer ersten Saison in der Beko BBL hautnah begleitet – der spannende Dokumentarfilm liefert eine interessante Innenansicht des deutschen Profi-Basketballs und ist ein Muss für jeden Fan. Vom Umbau einer alten Tennishalle zur bundesliga-tauglichen Spielstätte für 3.000 Zuschauer bis hin zum entscheidenden Sieg für den Klassenerhalt am Ende einer schwierigen Saison: „Ein besseres Drehbuch könnte man nicht schreiben“, sagt Jens Pfeifer.

Die s.Oliver Baskets zeigen „Phoenix in der Asche“ am Montag, 23. April 2012 um 19 Uhr im CinemaxX in der Veitshöchheimer Straße. Die Benfiz-Veranstaltung beginnt um 18 Uhr mit einem „Meet and Greet“ und Autogrammstunde mit der kompletten Mannschaft. Die Fans können sich mit den Spielern beim Freiwurf-Wettbewerb messen. Nach kurzen Interviews mit Spielern und Trainer beginnt die Filmvorführung im großen Saal um 19 Uhr.

Tickets zum Preis von 9 Euro / ermäßigt 7 Euro sind ab sofort im CinemaxX in der Veitshöchheimer Straße erhältlich. Im Preis enthalten ist ein CinemaxX-Verzehrgutschein im Wert von 4 Euro. Der Reinerlös der Veranstaltung geht zu gleichen Teilen an die „Würzburg Youngstars“ und an das Nachwuchsprogramm der s.Oliver Baskets Akademie.

Nachricht vom 29.3.12 00:04

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!