Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Gary Paffett beim Heimspiel in Brands Hatch auf der Pole

Gary Paffett (HWA, Thomas Sabo Merc .

Fawkham. Bei seinem Heimspiel in Brands Hatch startet Gary Paffett (Mercedes-Benz) am Sonntag von der Pole-Position. Im Shoot-Out-Qualifying fuhr der Brite mit 41,266 Sekunden die schnellste Rundenzeit und sicherte sich Startplatz eins für das dritte DTM-Saisonrennen 2012. Für Paffett ist es die neunte Pole-Position seiner DTM-Karriere. Neben ihm in der ersten Reihe steht sein Markenkollege Christian Vietoris. Dem Deutschen fehlten 0,144 Sekunden auf die Bestzeit von Paffett. Bruno Spengler (BMW) und Mike Rockenfeller (Audi) stehen auf den Positionen drei und vier in der zweiten Startreihe. Eine ausführliche Pressemitteilung mit Stimmen erhalten Sie in Kürze.

Das Qualifying im Detail
Lufttemperatur: 15,9 °C
Asphalttemperatur: 20,9 °C12:40 Uhr Das DTM-Qualifying ist gestartet. 16 Minuten dauert die erste von vier Sessions und die besten 16 Fahrer kommen eine Runde weiter.
12:43 Uhr Die ersten schnellen Runden sind absolviert: Mike Rockenfeller ist aktuell Schnellster mit 41,583 Sekunden vor Wolff und Coulthard.
12:45 Uhr Hinter Rockenfeller fährt Robert Wickens mit einer Rundenzeit von 41,799 Sekunden auf Platz zwei vor.
12:46 Uhr Neue Bestzeit: Martin Tomczyk fährt mit 41,383 Sekunden auf Platz eins.
12:46 Uhr Filipe Albuquerque verbessert sich hinter Tomczyk auf Platz zwei.
12:49 Uhr Gary Paffett fährt auf Platz zwei vor - 0,093 Sekunden fehlen dem Briten auf die Zeit von Tomczyk.
12:50 Uhr Auf den Positionen 17 bis 22 liegen knapp sechs Minuten vor dem Ende der Session Wolff, Merhi, Vietoris, Wickens, Coulthard und Frey.
12:51 Uhr Paffett kann sich nochmal verbessern, fährt eine Rundenzeit von 41,394 Sekunden - für Platz eins reicht es aber noch nicht. Green ist neuer Dritter.
12:52 Uhr Farfus setzt sich durch und übernimmt P1 vor Tomczyk.
12:54 Uhr Erneuter Wechsel an der Spitze: Jetzt ist Spengler mit 41,246 Sekunden eine neue Bestzeit gefahren - dahinter Farfus und Rockenfeller auf den Plätzen zwei und drei.
12:57 Uhr Ende von Q1: Wickens, Schumacher, Werner, Coulthard, Wolff und Frey beenden die erste Session auf den Positionen 17 bis 22 und sind damit nicht in Q2 dabei.
13:00 Uhr Der nächste Durchgang startet um 13:03 Uhr.
13:03 Uhr Q2 ist gestartet. Elf Minuten dauert der zweite Durchgang. Die besten zehn Fahrer ziehen in Q3 ein.
13:06 Uhr Die ersten schnellen Runde sind gefahren: Tomczyk liegt mit 41,066 Sekunden auf Platz eins vor Farfus, Vietoris und Rockenfeller.
13:07 Uhr Ausrutscher in die Wiese von Timo Scheider, der den Audi A5 DTM aber unter Kontrolle bringen kann.
13:08 Uhr Ekström, Molina, Scheider, Priaulx, Green und Merhi belegen die Plätze 11 bis 16.
13:09 Uhr Tomczyk liegt weiterhin auf Platz eins vor Spengler und Farfus. Dahinter Paffett, Vietoris und Albuquerque.
13:09 Uhr Farfus kann sich um eine Position verbessern. Der Brasilianer ist jetzt Zweiter.
13:11 Uhr Green kann sich von Platz 15 auf vier verbessern. Damit verliert Hand eine Position. Der Amerikaner rutscht zurück auf Platz elf.
13:12 Uhr Ekström ist jetzt Neunter und verdrängt Tambay aus den Top 10.
13:14 Uhr Tambay verbessert sich bei seinem letzten Versuch auf Platz zehn und verdrängt Mortara auf P11. Scheider kann sich nicht mehr verbessern und beendet Q2 auf Platz 15.
13:15 Uhr Ende von Q2: Mortara, Molina, Hand, Priaulx, Scheider und Merhi belegen die Positionen elf bis 16.
13:15 Uhr Q3 startet um 13:22 Uhr.
13:23 Uhr Start von Q3. Mike Rockenfeller nimmt die Strecke als erster Fahrer unter die Räder. Elf Minuten dauert die Session und die besten vier Fahrer kämpfen anschließend in Q4 um die Pole-Position.
13:24 Uhr 41,020 Sekunden dauert die erste schnelle Runde von Rockenfeller. Die Runde von Vietoris dauert 41,101 Sekunden.
13:26 Uhr Rockenfeller und Vietoris kommen sofort zurück an die Box.
13:27 Uhr Green kommt mit einer Rundenzeit von 41,284 Sekunden zurück an die Box.
13:29 Uhr Die erste Rundenzeit von Tomczyk wird mit 41,172 Sekunden gestoppt. Aktuell ist der Rosenheimer Dritter.
13:30 Uhr Tomczyk versucht es erneut: Er kann seine Zeit zwar verbessern, aber für P1 reicht es nicht, er ist zeitgleich mit Vietoris. Albuquerque ist Vierter.
13:31 Uhr Paffett fährt mit 41,074 Sekunden auf Platz zwei. Damit rutscht Tomczyk auf Platz fünf zurück.
13:32 Uhr Reihenfolge: Rockenfeller, Paffett, Spengler, Vietoris, Tomczyk, Albuquerque, Tambay, Ekström, Farfus und Green.
13:33 Uhr Ende von Q3. Rockenfeller, Paffett, Spengler und Vieotoris kämpfen in Q4 um die Pole-Position.
13:39 Uhr Q4 beginnt um 13:41 Uhr.
13:41 Uhr Vietoris eröffnet den Kampf um die Pole-Position.
13:43 Uhr Christian Vietoris: 41,410 Sekunden.
13:44 Uhr Bruno Spengler: 41,462 Sekunden.
13:46 Uhr Gary Paffett: 41,266 Sekunden.
13:47 Uhr Mike Rockenfeller: 41,484 Sekunden.

Mike Rockenfeller (Phoenix Racing, Schaeffler Audi A5 DTM (2012))
Mike Rockenfeller (Phoenix Racing, Schaeffler Audi A5 DTM (2012))

Gary Paffett (HWA, Thomas Sabo Mercedes AMG C-Coupé (2012))
Gary Paffett (HWA, Thomas Sabo Mercedes AMG C-Coupé (2012))

Nachricht vom 19.5.12 15:48

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!