Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

DTM-Spektakel im Münchener Olympiastadion mit sensationellem Rahmenprogramm

David Coulthard (Muecke Motorsport, .

Großer Sport und beste Unterhaltung haben im Münchener Olympiastadion eine lange Tradition; seit 40 Jahren erleben Zuschauer hier unvergessliche Momente. Nach ihrer erfolgreichen Premiere hat die DTM 2012 bei ihrer Neuauflage des Stadionevents den Erlebnischarakter für die Fans nochmal gesteigert. Am 14. und 15. Juli bietet die populärste internationale Tourenwagenserie eine perfekte Mischung aus Spitzenmotorsport und einem bunten Showprogramm. In heißen PS-Duellen werden die DTM-Piloten der Premium-Automobilhersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz in ihren Einsatzfahrzeugen gleich um zwei Titel gegeneinander antreten. Die neue Streckenführung in Form zweier gespiegelter Kurzstrecken sorgt für eine optimale Übersicht von jedem Platz auf das Renngeschehen. Im Olympiastadion kommt das Publikum ganz nah an Fahrer und Teams heran, dafür sorgen Autogrammstunden, geöffnete Teamzelte, die Pitstop-Challenge und geführte Fahrerlagertouren, bei denen man den Profis bei der Arbeit über die Schulter schauen kann. Größere Videowalls und das DTM-Fanradio, zu empfangen über Handy oder Radio, versorgen die Zuschauer während des gesamten Events mit vielerlei nützlichen Informationen.

Aber nicht nur die DTM wird das Stadion-Publikum begeistern, auch das umfangreiche Rahmenprogramm biete eine Fülle an Action: Die Red Bull X Fighters fliegen auf ihren Motocross-Maschinen durch das Stadionoval und verblüffen die Zuschauer mit spektakulären Tricks. Ebenso zeigen die Supermoto-Fahrer, welche Power in ihren Rennmotorrädern steckt. Terry Grant samt Stuntshow und die beliebten Drifter lassen zudem die Reifen ordentlich qualmen.

Das Showprogramm hält am Samstag und Sonntag ganztags Highlights parat und bietet abwechslungsreiche Unterhaltung für Jung und Alt. Auch die Allerkleinsten kommen beim Kinderschminken und auf der Hüpfburg auf ihre Kosten. Wie gewohnt wird bei den DTM-Events auch musikalisch jede Menge geboten; so geben zahlreiche Newcomer-Bands auf einer zusätzlichen Bühne im Fahrerlager Konzerte. Höhepunkt sind die Auftritte von Stereolove am Samstag und eines noch geheimen Überraschungs-Acts am Sonntag im Stadion.

Erfolgreiche Musiker sind sie alle schon, doch in der Formation Stereolove stehen sie erst am Anfang einer zweiten musikalischen Karriere: Die Mitglieder der Band Reamonn schlossen sich mit Thomas Hanreich, dem ehemaligen Sänger von Vivid zusammen. Gemeinsam setzen sie ihre Erfahrung und ihr Talent in mitreisenden Songs um. Gleich ihre erste Single „This is it“ wurde zum offiziellen DTM-Song 2012 gekürt. Eine zweite Single und das Debütalbum folgen im Herbst.

Präsentiert wird die DTM in München von einem Moderatorenpaar, das sportliche Kompetenz und Showerfahrung in besonderer Weise vereint: Christina Surer und Armin Assinger führen die DTM-Fans zwei Tage durch hochkarätige Unterhaltung.

Die sympathische Schweizerin ist nicht nur eine erfolgreiche Rennfahrerin, sondern modelte bereits als 10-Jährige. Als Motorsport-Expertin und Moderatorin sowie ihre Präsenz im deutschen Fernsehen hat sich die Eidgenossin mittlerweile auch über die Motorsportgemeinde hinaus einen Namen gemacht. Sie fühlt sich auf den großen Bühnen heimisch und zieht die Zuschauer mit ihrem authentischen Auftreten regelmäßig in ihren Bann.

Armin Assinger weiß genau, wie sich Höchstgeschwindigkeiten anfühlen, schließlich begann er seine Karriere als Skirennfahrer, die er nach verletzungsbedingten Rückschlägen mit Weltcupsiegen krönte. Mit der höchsten Durchschnittsgeschwindigkeit (112,37 km/h), die je in einem Skirennen erzielt wurde, schaffte er es sogar ins Guinness Buch der Rekorde. So erfolgreich wie als Sportler ist der dynamische Österreicher auch als Moderator unterwegs und präsentiert seit 2002 das alpenländische Pendant von „Wer wird Millionär?“.

Die DTM kommt am 14. und 15. Juli zur zweiten Runde in das Münchener Olympiastadion. Noch mehr Programm an beiden Veranstaltungstagen zu noch attraktiveren Preisen und mehr Renn-Action mit noch mehr DTM-Boliden und Fahrern versprechen ein Motorsport-Event der Extraklasse beim BMW Heimspiel.

Nachricht vom 24.5.12 15:14

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!