Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

s.Oliver Baskets wollen den ersten Matchball abwehren

Zweimal lieferten sich die s.Oliver Baskets und ratiopharm ulm in der Halbfinal-Serie rasante und hart umkämpfte Duelle mit lange offenem Ausgang. Zweimal hatten die Donaustädter das bessere Ende für sich und sind mit einer 2:0-Führung nur noch einen Sieg vom Einzug ins Finale entfernt – Matchball ratiopharm ulm. Die s.Oliver Baskets sind allerdings nicht gewillt, sich von den Schwaben in die Sommerpause fegen zu lassen: In Spiel 3 am Sonntag in Ulm wollen sie den „Sweep“ vermeiden und sich zumindest ein zweites Heimspiel am kommenden Dienstag in der s.Oliver-Arena holen.

Sprungball in der ratiopharm arena ist am Pfingstsonntag um 18.45 Uhr, die Partie wird wieder live und in voller Länge auf Sport1 übertragen. In der Würzburger Posthalle und in einigen Gaststätten ist „Public Viewing“ angesagt. Die „Würzburg Youngstars“ machen sich wieder mit 3 oder 4 Bussen auf den Weg nach Ulm.

„Wir haben heute unsere Chancen nicht genutzt und sehr viele einfache Würfe nicht getroffen. Hoffentlich können unsere Fans am Sonntag so feiern, wie die Ulmer heute hier feiern“, sagte s.Oliver Baskets-Headcoach John Patrick nach der 74:82-Niederlage in Spiel 2 am gestrigen Donnerstag: „Ulm hat heute ein gutes Spiel gemacht und verdient gewonnen. Aber wir werden auf keinen Fall aufgeben, das haben wir die gesamte Saison nie getan. Natürlich wird es jetzt sehr schwer. Aber wir haben ALBA Berlin dreimal geschlagen, also warum sollten wir nicht in Ulm gewinnen?“

Die Ulmer sind als einziges Team in den Playoffs noch ungeschlagen, aus der ratiopharm arena konnten in dieser Saison bisher nur die Brose Baskets Bamberg die Punkte entführen. „Wir haben am Sonntag nichts zu verlieren und werden wie immer alles geben. Für unser Selbstvertrauen wäre es wichtig, wenn wir einen guten Start hinlegen und besser treffen als in den ersten beiden Spielen“, sagt Alex King.

Nachricht vom 25.5.12 22:26

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!