Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Dwayne Anderson verstärkt die s.Oliver Baskets

Nach einem Jahr im Norden Italiens kehrt Dwayne Anderson zurück in die Beko Basketball Bundesliga: Der 26-jährige Power Forward, von 2009 bis 2011 in Diensten der BG Göttingen, hat einen Einjahresvertrag beim EuroCup-Teilnehmer s.Oliver Baskets unterschrieben. „Dwayne ist ein Spieler mit internationaler Erfahrung. Er war vor seinem Wechsel nach Italien zwei Jahre lang einer der besten Power Forwards in der BBL. Er ist ein hervorragender Scorer und Rebounder, kennt viele unserer Jungs und wird uns sicher weiterhelfen“, sagt s.Oliver Baskets-Headcoach Marcel Schröder über den vierten Neuzugang für die Saison 2012/2013.

2008 erreichte Dwayne Anderson mit Villanova die Runde der besten 16 Mannschaften der College-Liga NCAA. Ein Jahr später, im vierten Jahr seiner College-Karriere mit den Wildcats, erreichte der 2,01 Meter große Flügelspieler sogar das „Final Four“ und spielte anschließend für die Washington Wizards in der NBA Summerleague. Dann folgte der Sprung über den großen Teich nach Deutschland: Bei der BG Göttingen erreichte der 26-Jährige (geboren am 22. Juni 1986 in Washington D.C.) 2010 zusammen mit John Little, Jason Boone, Ben Jacobson, Chris McNaughton und Baskets-Co-Trainer Michael Meeks Platz drei in der Tabelle der Beko BBL und gewann beim Finalturnier die EuroChallenge.

In der Saison 2010/2011 stand Dwayne Anderson mit Göttingen in der Beko BBL und im EuroCup jeweils im Viertelfinale. In der vergangenen Spielzeit spielte er, unter anderem zusammen mit dem ehemaligen Kölner Clint Cotis Harrison, bei Morpho Baskets Piacenza in der italienischen „Lega Due“ und war mit 15,4 Punkten zweitbester Scorer und der mit Abstand beste Rebounder (8,2 Rebounds pro Spiel) und Ball-Eroberer (2,1 Steals) seiner Mannschaft.

Die Statistiken von Dwayne Anderson in Europa:
2009/2010
Beko BBL: 27 Spiele – 23 Minuten – 11,6 Punkte – 5,0 Rebounds
EuroChallenge: 10 Spiele – 10,9 Punkte – 7,0 Rebounds
2010/2011
Beko BBL: 32 Spiele – 26 Minuten – 13,5 Punkte – 6,9 Rebounds
EuroCup: 12 Spiele – 15,7 Punkte – 6,3 Rebounds
2011/2012
Italien Lega Due: 32 Spiele – 28 Minuten – 15,4 Punkte – 8,2 Rebounds

Mit der Verpflichtung von Dwayne Anderson ist der Kader der s.Oliver Baskets fast komplett, nur ein Ausländerplatz ist noch zu vergeben: "Wir sind noch auf der Suche nach einem Combo-Guard", so Trainer Marcel Schröder.

Aktuell haben die s.Oliver Baskets elf Spieler, darunter sechs Deutsche, für die kommende Saison unter Vertrag:

Dwayne Anderson (USA)
Jason Boone (USA)
Oliver Clay (D)
Ben Jacobson (USA)
Christoph Henneberger (D)
Alex King (D)
Maximilian Kleber (D)
Jimmy McKinney (USA)
Christopher McNaughton (D)
John Little (USA)
Maurice Stuckey (D)

Head Coach: Marcel Schröder
Assistant Coach: Michael Meeks

Zugänge:
Dwayne Anderson (Morpho Baskets Piacenza), Jimmy McKinney (FRAPORT SKYLINERS), Christopher McNaughton (Eisbären Bremerhaven), Maurice Stuckey (Brose Baskets Bamberg).

Abgänge:
Chris Kramer (EWE Baskets Oldenburg), Robert Tomaszek (Polen), Ivan Elliott (Ziel unbekannt), Jermaine Bucknor (Ziel unbekannt).

Nachricht vom 25.7.12 18:51

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!