Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Erste Testspiel-Niederlage beim Deutschen Meister

Zum Abschluss der ersten drei Wochen der Saisonvorbereitung haben die s.Oliver Baskets am Freitagabend in der ausverkauften Hans-Jung-Halle in Breitengüßbach ihre erste Testspiel-Niederlage kassiert: Nach einem gruten Start der Würzburger setzte sich der amtierende Deutsche Meister und Pokalsieger Brose Baskets Bamberg im Preseason-Frankenderby am Ende mit 81:73 (43:41) durch. Bester Werfer der Partie war Bambergs Casey Jacobsen mit 23 Punkten, für die s.Oliver Baskets trafen Jimmy McKinney (16), Maxi Kleber (15) und Christopher McNaughton (13) zweistellig.

Die Oberfranken mussten auf die in der EM-Qualifikation beschäftigten Nationalspieler Anton Gavel (Slowenien), Karsten Tadda und Maik Zirbes (beide Deutschland) verzichten, zudem war Neuzugang A.J. Ogilvy angeschlagen und wurde geschont. Bei den s.Oliver Baskets fehlten weiterhin der leicht verletzte Dwayne Anderson (Knie verdreht) und John Little, der sich nach der Geburt seines Sohnes Kingston Emery aber in den nächsten Tagen auf den Weg nach Deutschland machen wird.

In einer für ein Testspiel sehr intensiv geführten Partie erwischten die s.Oliver Baskets den besseren Start und setzten mit einem Alley Oop von Jason Boone nach Zuspiel von Ben Jacobson das erste Highlight der Partie. Auch weil die Brose Baskets in ihrem ersten Testspiel der Saison eine Weile brauchten, um auf Betriebstemperatur zu kommen, entschieden die Gäste das erste Viertel mit 26:21 für sich.

Danach fand der fünffache deutsche Meister, bei dem mit Casey Jacobsen (23 Punkte/3 Dreier), Neuzugang Bostjan Nachbar (17/3), Philipp Neumann (14) und Sharrod Ford (12) gleich vier Spieler zweistellig punkteten, besser ins Spiel. Bis vier Minuten vor dem Ende blieben die s.Oliver Baskets in einer engen Partie auf Schlagdistanz (71:67), dann konnten sich die Hausherren mit ihrer Startaufstellung auf dem Feld entscheidend absetzen und den Sieg einfahren.

"Ich denke, man kann mit dem Auftritt heute zufrieden sein. In einem Duell mit dem Deutschen Meister und Pokalsieger sind die Spieler natürlich immer besonders motiviert. Ich bin stolz darauf, wie die Mannschaft gekämpft hat. Wir haben von der Intensität gut dagegen gehalten und hatten spielerisch einige gute Aktionen. Auch defensiv war das im Vergleich zu den bisherigen drei Testspielen ein Schritt vorwärts. Wir sind noch nicht da, wo wir hin wollen , aber man kann mit der Entwicklung zufrieden sein", sagte s.Oliver Baskets Headcoach Marcel Schröder: "Außerdem haben uns mit John Little und Dwayne Anderson heute noch zwei wichtige Spieler gefehlt. Am Ende hat man auch gemerkt, dass wir müde waren."

Weiter geht es für die s.Oliver Baskets in der kommenden Woche mit einem Trainingslager in Rothenburg an der Fulda. Am Sonntag, 9. September, steht das nächste Testspiel beim Beko BBL-Aufsteiger Mitteldeutscher BC an, Sprungball in der Stadthalle Weißenfels ist um 16.30 Uhr. Am Wochenende 15./16. September präsentieren sich die s.Oliver Baskets beim Turnier um den "Bosch Rexroth Cup" zum ersten Mal in der s.Oliver-Arena ihren Fans. Der Vorverkauf für startet am Montag um 10 Uhr im Online-Ticketshop bei CTS Eventim und bei "baller's planet" in der Karmelitenstraße.

Brose Baskets – s.Oliver Baskets 81:73 (21:26, 22:15, 17:14, 21:18)
Für die s.Oliver Baskets spielten:
Jimmy McKinney 16 Punkte/2 Dreier, Maximilian Kleber 15/3, Christopher McNaughton 13, Alex King 9/1, Jason Boone 6, Oliver Clay 5, LaMont McIntosh 4, Ben Jacobson 3/1, Maurice Stuckey 2, Christoph Henneberger.

Nachricht vom 1.9.12 14:18

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!