Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Missglückte Generalprobe in „Mainhattan

Knapp eine Woche vor dem Bundesligastart am 3. Oktober (17 Uhr, s.Oliver-Arena) mit dem ausverkauften Frankenderby gegen den BBC Bayreuth haben die s.Oliver Baskets ihren letzten Test der Vorbereitung bei den FRAPORT SKYLINERS mit 56:69 (30:39) verloren. Im Vorfeld des traditionellen Benefizspiels zu Gunsten der Hans-Thoma-Schule nutzten die Hausherren in der Basketball-City Mainhattan die Gelegenheit, den von Frankfurt nach Unterfranken gewechselten Jimmy McKinney unter dem Beifall von mehreren hundert Zuschauern offiziell zu verabschieden.

Dieser emotionale Moment sollte anschließend zumindest für die ersten Minuten der Partie auch der einzige bleiben. Ganz im Stile der bisherigen Aufeinandertreffen beider Teams entwickelte sich das Spiel über weite Strecken zu einem defensiven Schlagabtausch ohne große Punkteausbeute. So dauerte es auch mehr als fünf Minuten, bevor LaMont McIntosh das Publikum zunächst durch ein Alley-Oop-Anspiel auf Dwayne Anderson wach rüttelte, bevor er selbst von jenseits der 6,75-Meter-Linie zur Würzburger 10:7 Führung abschloss.

Mit fünf erfolgreichen Freiwürfen und einem Fastbreak-Korbleger drehte Frankfurts Larry Wright in den letzten beiden Minuten des ersten Viertels den Spielstand auf 16:13, ehe Jimmy McKinney an alter Wirkungsstätte per Dreier zum 16:16 ausgleichen konnte. In der Folge avancierte Wright, Spieler aus dem ProB-Team der FRAPORT SKYLINERS Juniors, mit 27 Punkten zum Topscorer und Matchwinner der Partie.

Zunächst konnten die Gäste den Spielstand allerdings noch bis zur 17. Spielminute nahezu ausgeglichen halten (31:30). Doch nach einem erneut durch Larry Wright eingeleiteten 8:0-Zwischenspurt der Heimmannschaft in den letzten vier Minuten vor der Halbzeit gingen die SKYKINERS mit einer deutlichen 39:30 Führung in die Pause. Auch nach dem Seitenwechsel fanden die s.Oliver Baskets in der Offensive kaum ein Mittel, um sich an den Gegner heranzuarbeiten. Am Ende mussten sie die Generalprobe vor dem Frankenderby als missglückt abschreiben.

„Wir sind heute zu müde herausgekommen, und in dieser Liga wird so etwas bestraft. Wir haben unsere Würfe nicht getroffen und dadurch zu zögerlich agiert. Außerdem hat sich das Fehlen von Ben Jacobson, der angeschlagen ist und pausieren musste, bemerkbar gemacht“, analysierte Co-Trainer Michael Meeks die Niederlage. Für den Liga-Auftakt ist der Neu-Würzburger trotzdem zuversichtlich: „Immer wenn wir ein schlechtes Spiel machen, folgt darauf eine Reaktion der Mannschaft. Beim Saisonstart gegen Bayreuth werden alle viel konzentrierter und motivierter an den Start gehen.“
Text: Michael Will

FRAPORT SKYLINERS – s.Oliver Baskets 69:56 (16:16, 23:14, 9:8, 21:18)

Für die s.Oliver Baskets spielten:
Dwayne Anderson 14 Punkte/3 Dreier, John Litte 11/2, LaMont McIntosh 10/2 (4 Assists), Jason Boone 9 (6 Rebounds), Jimmy McKinney 7/1, Maurice Stuckey 4/1, Chris McNaughton 1, Alex King, Oliver Clay, Christoph Henneberger.

Frankfurt:
Larry Wright 27/4 (7 Rebounds), Quantez Robertson 13, Dion Dowell 11/1 (10 Rebounds), Danilo Barthel 7/1 (7 Rebounds), Konstantin Klein 7/1, Marius Nolte 2, Devin Gibson 1, Johnathon Jones 1 (5 Assists), Johannes Voigtmann.

Nachricht vom 28.9.12 21:15

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!