Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Bayerisches Derby vor den Live-Kameras von Sport1

Es ist wieder Derby-Zeit in der Beko Basketball Bundesliga: Am 7. Spieltag haben die s.Oliver Baskets den FC Bayern München zum bayerischen Duell in der restlos ausverkauften s.Oliver-Arena zu Gast. Die Partie beginnt am Samstag um 20:05 Uhr und wird live und in voller Länge auf Sport1 und im Internet auf sport1.de übertragen.

Zwar hat der FC Bayern München, damals noch mit Cheftrainer Dirk Bauermann, am 19. September das Vorbereitungsspiel in der s.Oliver-Arena um den „flyeralarm charity cup“ vor allem dank der Treffsicherheit von Tyrese Rice und Brandon Thomas mit 71:61 gewonnen. In Pflichtspielen hat die Serie zwischen beiden Teams aber immer noch Bestand: Sechsmal trafen die bayerischen Kontrahenten inzwischen in der Regionalliga Südost, der ProA und der Beko BBL aufeinander, immer verließ die Heimmannschaft als Sieger das Parkett. So auch am 23. Dezember 2011, als die Würzburger auf dem Weg ins Halbfinale den FC Bayern ebenfalls vor den Live-Kameras von Sport1 mit 64:55 besiegten.

Und noch eine weitere Parallele zum letztjährigen Duell in Würzburg gibt es: Damals wie heute hatten die s.Oliver Baskets vor dem bayerischen Derby drei Spiele in Folge verloren. „Alle drei Spiele waren bis zum Schluss sehr eng. Wir hatten jedes Mal eine Chance auf den Sieg, haben dann aber in der entscheidenden Phase unsere Würfe nicht getroffen und nicht gut genug auf den Ball aufgepasst“, sagt Aufbauspieler LaMont McIntosh über die jüngsten Niederlagen gegen Spitzenreiter Ulm, den Tabellenzweiten Oldenburg und die Artland Dragons.

Im Spiel gegen ein weiteres Top-Team der Liga „müssen wir ruhig bleiben und den Spielplan des Trainers noch besser umsetzen. Auch in einem wichtigen Derby gegen einen Gegner wie Bayern München dürfen wir uns selbst nicht zu sehr unter Druck setzen. Ein Heimsieg gegen Bayern wäre natürlich großartig, um die Niederlagenserie zu beenden“, so McIntosh, mit 30 Jahren neben dem verletzten Center Chris McNaughton der erfahrenste Spieler im Würzburger Kader.

Während McNaughton weiterhin mit einer Sprunggelenksverletzung ausfällt, ist mit Maximilian Kleber der zweite Langzeitverletzte am Donnerstag wieder vorsichtig ins Mannschaftstraining eingestiegen. Ein Einsatz des Youngsters gegen den FC Bayern München käme aber wohl noch zu früh und ist laut s.Oliver Baskets-Headcoach Marcel Schröder deshalb „sehr unwahrscheinlich“. Schröder hat die Münchner bei ihrem 73:54-Sieg in Bayreuth am vergangenen Sonntag beobachtet: „Da haben sie vor allem intensiv verteidigt und den Bayreuthern dadurch das Leben sehr schwer gemacht. Wenn die Bayern ihr Potenzial abrufen, sind sie eine der stärksten Mannschaften der Liga.“

In Abwesenheit des verletzten Jan-Henrik Jagla besteht die Rotation von Coach Yannis Christopoulos, kurz vor der Saison vom Assistenten von Dirk Bauermann zum Cheftrainer befördert, immer noch aus neun Top-Spielern, die in den bisherigen sechs Partien zwischen 17 und 25 Minuten im Schnitt zum Einsatz kamen. Top-Scorer ist aktuell Power Forward Chevon Troutman mit 12,8 Punkten und 6,7 Rebounds pro Partie. Ihm folgen der neue Spielmacher Tyrese Rice (11,7 Punkte / 3,3 Assists) und Center Jared Homan (10,7 Punkte / 7 Rebounds), dessen intensives Duell mit Baskets-Center Jason Boone die Sport1-Kommentatoren Frank Buschmann und Stefan Baeck im vergangenen Dezember mit dem „Kampf von zwei Büffeln um die Wasserstelle“ verglichen.

Immer besser in Schwung kommen bei den Münchnern die Neuzugänge Yotam Halperin (8 Punkte / 1,5 Ballgewinne) und Lawrence Roberts (7,7 Punkte / 5,8 Rebounds). Die beiden besten Dreierschützen sind Brandon Thomas (40 Prozent) und der ehemalige Würzburger Demond Greene (39 Prozent). Komplettiert wird die ausgeglichen besetzte Rotation von den beiden deutschen Nationalspielern Robin Benzing und Steffen Hamann.

Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen beim Bayern-Spiel
Sprungball in der s.Oliver-Arena ist am Samstag um 20:05 Uhr, Einlass in die s.Oliver-Arena ist ab 18.30 Uhr, die Pre-Game-Show mit Leni Pfaff und Matze Bielek beginnt um 19 Uhr. In Absprache mit der Polizei gelten besondere Sicherheitsmaßnahmen. Insbesondere verboten sind mechanisch oder elektrisch betriebene Lärminstrumente oder Geräte zur Geräusch- oder Sprachverstärkung, Feuerwerkskörper, Raketen, Fackeln, bengalische Feuer, Rauchpulver, Rauchbomben, Leuchtkugeln und andere pyrotechnische Gegenstände. Alkoholisierte Personen haben keinen Zutritt, vor den Eingängen wird es zusätzliche Schleusen und Personenkontrollen geben. Es empfiehlt sich daher, rechtzeitig vor Spielbeginn an der Halle zu sein.

Vorverkauf für die EuroCup-Heimspiele beginnt am Freitag um 10 Uhr
Das Heimspiel gegen den FC Bayern München ist für die s.Oliver Baskets der Auftakt für eine Serie von 13 Pflichtspielen innerhalb von 50 Tagen. Am kommenden Dienstag beginnt mit dem Heimspiel gegen BC Azovmash Mariupol (Ukraine) die EuroCup-Gruppenphase mit sechs englischen Wochen in Folge. Der Vorverkauf für die drei Heimspiele gegen Mariupol, Valencia Basket (28. November, 19.30 Uhr) und Banvit BK Bandirma (12. Dezember, 19.30 Uhr) beginnt am morgigen Freitag um 10 Uhr im Online-Ticketshop der s.Oliver Baskets bei CTS EVENTIM und bei baller's planet in der Karmelitenstraße. Bei den Spielen gegen Valencia und Bandirma sind Terminänderungen möglich.

Autogrammstunde im „wohnforum“ in der Spiegelstraße
Meet your s.Oliver Baskets: Jason Boone und Jimmy McKinney sind am Freitag von 15 bis 16 Uhr im „wohnforum“ in der Spiegelstraße 2, 97070 Würzburg zu Gast, schreiben Autogramme und stehen für gemeinsame Fotos zur Verfügung. Das „wohnforum“ wurde im vergangenen Herbst eröffnet und feiert am 2./3. November mit interessanten Sonderangeboten, Häppchen und Loungemusik sein einjähriges Bestehen.

Nachricht vom 1.11.12 19:26

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z
Würzburg Vereine  17  

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!