Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Zwei Würzburger beim Beko BBL ALLSTAR Game

Alex King und Dwayne Anderson wurde .

Normalerweise sind sie Teamkollegen, am 19. Januar 2013 stehen sie für knapp zwei Stunden ausnahmsweise auf verschiedenen Seiten: Alex King und Dwayne Anderson wurden heute für das ALLSTAR Game der Beko Basketball Bundesliga in Nürnberg nominiert. Dwayne Anderson wurde von Allstar-Coach Chris Fleming (Brose Baskets Bamberg) in das „Team International“ berufen, Alex King überzeugte mit seinen Leistungen den Trainer des „Team National“, Thorsten Leibenath (ratiopharm ulm).

Für den 26-jährigen Anderson, von den s.Oliver Baskets vor der Saison als Neuzugang verpflichtet, ist es in seiner zweiten Beko BBL-Spielzeit auch die zweite ALLSTAR-Nominierung nach 2011. Der athletische Power Forward führt die s.Oliver Baskets nach 13 Spielen gleich in drei statistischen Kategorien an: Mit 13,9 Punkten pro Partie ist er Top-Scorer, außerdem holt er die meisten Rebounds (6,9) und ist mit 1,7 „Steals“ pro Spiel auch der beste „Bälledieb“ der Würzburger. Bei Rebounds und Ballgewinnen gehört „Euro-Dwayne“ jeweils zu den „Top 3“ der Beko BBL, mit seiner Punkteausbeute verpasst er auf Rang 14 die „Top 10“ derzeit nur ganz knapp.
Euro Dwayne



Für Alex King, den mit aktuell 297 Beko BBL-Spielen und 60 Europapokal-Partien trotz seiner erst 27 Jahre erfahrensten Spieler im Kader der s.Oliver Baskets, ist es die erste ALLSTAR-Nominierung in seiner mittlerweile elfjährigen Bundesliga-Karriere. Mit durchschnittlich fast 22 Minuten Einsatzzeit als Starter, 7,4 Punkten, 3,3 Rebounds, 1,5 Assists und einem Ballgewinn pro Spiel erreicht der Flügelspieler in dieser Saison durchweg Karriere-Bestwerte. Vor zwei Wochen stellte er mit 7 Dreiern bei 7 Versuchen einen neuen EuroCup-Rekord auf, vor 7 Tagen hat Alex King seinen seit 2011 laufenden Vertrag bei den s.Oliver Baskets bis 2016 verlängert.
Alex King

„Wir freuen uns natürlich sehr, dass wir zum ersten Mal beim Allstar-Spiel vertreten sind, und dann gleich mit zwei Spielern“, sagt s.Oliver Baskets Geschäftsführer Steffen Liebler: „Beide haben sich die Nominierung durch ihre guten Leistungen mehr als verdient. Dwayne ist ein absoluter Sympathieträger und einer der effektivsten Spieler der Liga, seine spektakuläre Spielweise und seine Statistiken sprechen für sich. Alex hat hart gearbeitet und sich in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Er ist einer unserer Leistungsträger, hat immer die richtige Einstellung und ist damit ein Vorbild für die anderen Spieler.“

Nachricht vom 19.12.12 12:57

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!