Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Ruslan Chagaev neuer Gegner von Wladimir Klitschko auf Schalke

Wladimir Klitschko Foto: Heiko Beck .

Kampfabend am 20. Juni in der Veltins-Arena findet wie geplant statt Ruslan Chagaev ist der neue Gegner von IBF-, WBO- und IBO-Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko am 20. Juni in der Veltins-Arena auf Schalke. Der WBA-Champion konnte kurzfristig verpflichtet werden, nachdem der ursprüngliche Gegner David Haye am Mittwochnachmittag den Kampf wegen einer Verletzung absagen musste. „Es ist schade, dass David Haye nicht antreten kann. Aber jetzt schaue ich nach vorne und freue mich mit Ruslan Chagaev auf eine besondere sportliche Herausforderung. Ruslan ist WBA-Weltmeister und ein absolut erfahrener und schwerer Gegner. Zudem muss ich mich innerhalb kürzester Zeit von einem Normal- auf einen Rechtsausleger umstellen“, sagt Wladimir Klitschko.

Der 30-jährige Chagaev hat bereits mehrere WM-Kämpfe bestritten. 2007 gewann der Usbeke gegen Nikolai Valuev den WBA-Titel, den er im Anschluss zweimal verteidigte. Zuvor hatte er den Ausscheidungskampf gegen den ehemaligen WBA-Weltmeister John Ruiz nach Punkten für sich entschieden. Chagaev ist ungeschlagen und hat einen Kampfrekord von 25 Siegen (17 durch KO) und einem Unentschieden.

„Letzte Woche wurde mein Kampf gegen Valuev abgesagt. Jetzt kämpfe ich auf Schalke vor 60 000 Zuschauern gegen Wladimir Klitschko. Ich freue mich auf die Arena, die Fans und die drei Gürtel von Klitschko, die ich ihm entreißen werde“, sagt Ruslan Chagaev.

Nach der Absage des Engländers Haye hatte die Klitschko Management Group (KMG) in den letzten Tagen unter Hochdruck an der Verpflichtung eines Top-Gegners gearbeitet. „Wir haben die ganze Zeit am 20. Juni festgehalten, weil wir die Fans auf Schalke nicht enttäuschen wollten. Mit Ruslan Chagaev haben wir nun einen amtierenden Weltmeister gewinnen können, einen absoluten Hochkaräter. Der Event wird wie geplant stattfinden und ein unvergesslicher Abend für alle Beteiligten werden“, erklärt Bernd Bönte, Geschäftsführer der KMG.

Chagaev-Promoter Klaus-Peter Kohl (Universum): „Das ist eine Riesenchance für Ruslan. Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Klitschko Management so schnell überein gekommen sind. Die Größe der Veranstaltung ist gigantisch und wird in die Boxgeschichte eingehen.“

RTL überträgt den Kampf aus der Arena auf Schalke live und exklusiv ab 22.05 Uhr.

Alle bereits gekauften Eintrittskarten für den Knockout auf Schalke behalten ihre Gültigkeit. Restkarten sind für 24 Euro (Stehplatz), 39 Euro (Oberrang) und 49 Euro (Unterrang) unter www.eventim.de und www.ts-ticketshop.de erhältlich. Zudem gibt es VIP-Karten für 490 Euro bzw. 650 Euro. Telefonische Bestellungen unter 01805 – 12 13 14 oder 01805 – 15 08 10 (je 0,14 €/Minute, Mobilfunkpreise können abweichen). Die Karten gibt es auch im Ticketcenter der Veltins-Arena. Weitere Informationen zum Kampf auch unter www.Klitschko-AufSchalke.de.

Nachricht vom 7.6.09 14:42

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!