Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Chagaev gegen Klitschko ohne Chance

Klitschko - Chagaev Ende der neunte .

Vor der Rekordkulisse von 61.000 Besuchern lässt Wladimir Klitschko seinem Herausforderer Ruslan Chagaev keine Chance in der Velentins Arena auf Schalke Ab der ersten Runde dominierte Klitschko das Geschehen mit seinem Jab. In der 2 Runde musste Chagaev nach einer Links-Rechts Kombination das erstemal in seiner Profilaufbahn zu Boden. Ab der 3 Runde hatte sich Chagaev etwas mehr auf die linke Führhand von Klitschko eingestellt, konnte selbst aber nicht Punkten.

Klitschko - Chagaev

Indoor-Europarekord auf Schalke
Die 61.000 Zuschauer bei der größten Stadionveranstaltung seit der Ära Schmeling bedeuteten einen Indoor-Europarekord für das Boxen, weil das Dach der Schalker Arena geschlossen war.

Klitschko - Chagaev
Klitschko - Chagaev

Ende in Runde 10
Trainer Michael Timm teilte Ringrichter Eddie Cotton in der Ringpause nach Runde 9 mit, dass Chagaev aufgibt. "Ruslan hat zu viele harte Treffer einstecken müssen", sagte Chagaevs Trainer Michael Timm nach dem Fight. Zuvor hatte Chagaev am Ende der 9 Runde schwere Treffer hinnehmen müssenund konnte kaum noch reagieren. Wladimir Klitschko feierte seinen 53. Sieg und 47. vorzeitigen Erfolg im 56. Profifight.

Klitschko - Chagaev

Klitschko: "Glück auf und vielen Dank"
Heute war nicht mein Tag", musste Chagaev eingestehen: "Wladimir ist der richtige Weltmeister. Heute ist sein Tag. Wladimir ist ein richtig schneller und guter Boxer. Ich habe nicht in den Kampf gefunden." Klitschko jubelte dagegen: "Glück auf und vielen, vielen Dank. Ich habe nie zu träumen gewagt, dass ich hier vor 60.000 Fans boxen darf. Ich möchte mich herzlich bei allen bedanken", sagte der 33-jährige Dreifach-Weltmeister und lobte seinen Gegner: "Chagaev ist der beste Mann im Schwergewicht nach den Klitschko-Brüdern. Er hat heute alles getan. Aber ich war besser."
Klitschko - Chagaev
Klitschko - Chagaev

Laureus World Sports Awards 2009
‘KING OF THE RING’ VITALI KLITSCHKO GEWINNT LAUREUS WORLD COMEBACK OF THE YEAR AWARD

• Der Schwergewichtsweltmeister erhält den bedeutendsten internationalen Sportpreis aus den Händen der Laureus Academy Mitglieder Boris Becker, Edwin Moses und Katarina Witt

• „Dies ist ein Höhepunkt meiner Karriere, ich danke der Laureus Academy für diese einzigartige Ehre“, sagt Vitali Klitschko

• “Vitali verdient diese Auszeichnung, er ist ein großer Kämpfer und ein fantastischer Champion”, kommentiert Laureus Gründungsmitglied Boris Becker
VITALI KLITSCHKO GEWINNT LAUREUS WORLD COMEBACK OF THE YEAR AWARD

Vitali Klitschko wurde von der Laureus World Sports Academy mit dem Laureus World Comeback of the Year Award 2009 ausgezeichnet. Klitschko hatte die Academy mit seiner historischen Leistung überzeugt, im Alter von 37 Jahren, zum zweiten Mal die Weltmeisterschaft im Schwergewichtsboxen für sich zu entscheiden.

Klitschko’s Sieg gegen den Nigerianer Samuel Peter im vergangenen Oktober machte ihn zum vierten Boxer in der Geschichte nach Muhammad Ali, Evander Holyfield und Lennox Lewis, der zum dritten Mal einen Schwergewichtsgürtel gewinnen konnte.

Im März 2009 hat Vitali seinen Weltmeistertitel gegen den Kubaner Juan Carlos Gomez verteidigt. Es war der erste Titelkampf nach seinem Comeback und sein 37. Sieg in 39 Kämpfen.

Die Bekanntgabe der Auszeichnung für das Comeback des Jahres wurde heute – am Vortag des Kampfes von Wladimir Klitschko gegen Ruslan Chagaev – von dem Vorsitzenden der Laureus Academy, Edwin Moses und den Gründungsmitgliedern der Academy Boris Becker und Katarina Witt in Dortmund vorgenommen.

Vitali Klitschko bedankte sich: “Ich danke Laureus für diese sehr besondere Auszeichnung. Dies ist eine einzigartige Ehre und ein Höhepunkt meiner Karriere. Ich danke allen Laureus Academy Mitgliedern, die mich gewählt haben. Sie haben ihre Wettkämpfe auf höchstem Niveau bestritten und wissen, was es braucht, um oben zu bleiben, und mehr noch, wie man nach einer Unterbrechung wieder nach oben zurückkommt. Der Kampf gegen Samuel Peter war ein großes Risiko für mich, da ich ohne Zwischenschritt, direkt in den Titelkampf ging. Ich wusste, wenn ich verlieren würde, bekäme ich keine zweite Chance. Ich hatte eine Fahrkarte nur für eine Richtung und habe meine Chance genutzt“.

Der stellvertretende Vorsitzende der Laureus Academy, Boris Becker, kommentierte: “Vitali hat diese Auszeichnung wie kein anderer verdient. Er ist ein großer Kämpfer und ein fantastischer Champion und er versteht auch, wie wichtig es ist, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Sein soziales Engagement ist vorbildlich und das gehört zu einem wahren Meister dazu. Ich freue mich, dass meine Kollegen in der Laureus Academy dies anerkennen und Vitali gewählt haben.“
VITALI KLITSCHKO GEWINNT LAUREUS WORLD COMEBACK OF THE YEAR AWARD

In der Kategorie Laureus World Comeback of the Year 2009 waren außer Vitali Klitschko nominiert: die australische Bahnradfahrerin Anna Meares, die in Peking, acht Monate nach einem Genickbruch, eine Silbermedaille gewann, der Golfer Greg Norman, der 53-jährig, Dritter der British Open wurde, Matthias Steiner, der trotz tragischer Umstände um den Tod seiner Frau Goldmedaillengewinner im Gewichtheben von Peking wurde, Holland’s Maarten van der Weijden, der nach überwundener Leukämie in Peking die olympische Goldmedaille im Schwimmen errang und Golflegende Tiger Woods, der zwei Monate nach einer schweren Knieverletzung die US Open Golf Championship gewann.

Die Laureus World Sports Awards sind die weltweit einzige Sportauszeichnung, die die größten Sportler und Sportlerinnen aus allen Disziplinen ehrt. Die Gewinner werden von einer ultimativen Sportjury gewählt – den 46 Mitgliedern der Laureus World Sports Academy, einem Kreis aus weltbekannten Sportlern. Diese lebenden Sportlegenden ehren die aktiven Sportler von heute. Die 10. Laureus World Sports Awards würdigen die sportlichen Höchstleistungen des Zeitraums 01. Januar bis 31. Dezember 2008.

Vier Laureus World Sports Awards 2009 wurden bereits übergeben. Die russische Stabhochspringerin Yelena Isinbayeva erhielt den Laureus World Sportswoman of the Year Award letzten Monat in Rom. In der letzten Woche wurde in Toronto der Laureus World Sportsman of the Year Award an den Ausnahmesprinter aus Jamaika, Usain Bolt, übergeben. Und vor wenigen Tagen erhielt die Schwimmerin Rebecca Adlington aus Großbritannien den Laureus World Breakthrough of the Year Award sowie der Brasilianische Paralympic-Sportler Daniel Dias den Laureus World Sportsperson of the Year with a Disability Award.

Die Gewinner der diesjährigen Laureus World Sports Awards erhalten ihre Auszeichnungen individuell im Rahmen einer Reihe von Präsentationen. Angesichts der aktuellen Wirtschaftslage haben sich Laureus und seine Partner entschlossen, in diesem Jahr auf eine, üblicherweise im Frühjahr stattfindende, Veranstaltung zu verzichten. Laureus wird sein Hauptaugenmerk 2009 verstärkt auf die Förderung und Aktivitäten der Laureus Sport for Good Stiftung legen.

Die Laureus Sport for Good Stiftung begegnet sozialen Herausforderungen mit einem weltweit angelegten Programm für Kinder und Jugendliche, welches Sport als Mittel zu sozialem Wandel einsetzt. Seit der Gründung der Laureus-Stiftung konnten rund 20 Mio. EUR Spendengelder gesammelt und den Projekten zur Verfügung gestellt werden. Mehr als einer Million junger Menschen konnte dadurch in über 60 Projekten weltweit geholfen werden.

Weitere Bilder vom Kampf Klitschko - Chagaev

Bericht und Fotos: Heiko Becker unser-wuerzburg.de

Nachricht vom 22.6.09 12:57

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!